FANDOM


Alchemie
Unterrichtsfachinformation
Erforderliche Ausrüstung

Zauberstab

Alchemie ist ein Wahlfach, das an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei unterrichtet wird. Das Fach wird angeboten für Sechst- und Siebtklässler, wenn es genug interessierte Schüler gibt. Die alte Wissenschaft der Alchemie konzentriert sich auf das Studium der vier Grundelemente der Natur (Feuer, Erde, Luft und Wasser) sowie die Umwandlung von Substanzen (wie unedle Metalle in Gold). [1]

Absolventen/Absolventinnen der Uagadou-Schule für Zauberei sind bekannt dafür, mit der Alchemie[2] sehr vertraut zu sein. Vermutlich bildet das Fach also einen wesentlichen Teil des Stundenplans der Schule.

Hinter den Kulissen

  • Wie in Pottermore hatte J. K. Rowling die Alchemie ursprünglich für das erste Jahr als obligatorisch vorgesehen. [1]
  • Es ist nicht bekannt, ob es Mindestanforderungen für die Unterrichtung des Fachs gibt. Jedes Fach auf der Z.A.G.-Ebene kann nur dann auf der U.T.Z.-Ebene fortgesetzt werden, wenn der Schüler eine hohe Note in dem Fach erreicht hat, allerdings kann Alchemie nicht bis zur U.T.Z.-Ebene genommen werden. Es besteht die Möglichkeit, dass der Schüler eine Note in einem verwandten Fach braucht oder dass jeder die Möglichkeit hat, es zu studieren, wenn er es möchte.

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

  1. 1,0 1,1 Pottermore - [https://www.pottermore.com/writing-by-jk-rowling/hogwarts-school-subjects Geschrieben von J.K. Rowling: "Hogwartsschulfächer </td> <td>"]
  2. Pottermore - Uagadou


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.