Fandom


Alexia Walkin Black
Alexia Walkin Black
Biografische Information
Geburt

1810er (möglich)

Tod

Vor 1996

Blutstatus

Reinblut

Ehestatus

Ledig

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Weiblich

Hautfarbe

Hell

Familieninformation
Familie
Zugehörigkeit
Haus

Slytherin (möglich)

Loyalität

Haus der Blacks

Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Orden des Phönix (Film) (Erscheint auf Black-Familienstammbaum-Gobelin)

Letzter Auftritt

Siehe Erster Auftritt

Alexia Walkin Black[1] war eine reinblütige Hexe. Sie war ein frühes Mitglied des Hauses der Blacks, noch vor Arcturus Black I und Cygnus Black I, aber ihre genaue Beziehung zu anderen bekannten Mitgliedern der Familie Black ist unbekannt. Sie war nie verheiratet, laut Black-Familienstammbaum-Gobelin, und hatte keine Kinder.[2]

Ethymology

Alexia ist die weibliche Form von Alexis. Der griechische Name Αλεξις (Alexis), der "Helfer" oder "Verteidiger" bedeutet, wird abgeleitet von dem griechischen αλεξω (alexo) "verteidigen, helfen". Dies war der Name eines griechischen Dichters aus dem 3. Jahrhundert vor Christus und auch einiger Heiliger. Er wird austauschbar benutzt mit dem verwandten Namen Αλεξιος oder Alexius, getragen von fünf byzantinischen Kaisern.[3]

Black bedeutet auf englisch "schwarz". Die Farbe ist das Ergebnis der Abwesenheit von Licht. In der westlichen Kultur steht die Farbe schwarz für das Böse, die Dunkelheit und die Hexerei. Dies trifft alles auf das Haus der Blacks zu. Auch steht Schwarz häufig für Wohlstand und Leben, was auch auf die Blacks zutrifft. Im alten China war schwarz das Symbol für das Element Waser, was auch für Slytherin steht, dem Hogwarts-Haus fast aller Mitglieder der Familie.

Das englische Wort black (deutsch: schwarz) leitet sich entweder vom altenglischen blœc ab, was "schwarz bedeutet, oder von blac, was "blass" bedeutet. Blässe ist mit Krankheit und der Farbe Weiß verbunden, die normalerweise in der westlichen Kultur ein Symbol für Reinheit und in der ostasiatischen Kultur ein Symbol für den Tod. Dies spiegelt auch das typische dunkle Haar und die blasse Haut der Mitglieder wieder.

Hinter den Kulissen

  • Dieser Charakter erscheint nur auf der Version des Black-Familienstammbaums, der in der Verfilmung von Harry Potter und der Orden des Phönix zu sehen war. Sie war nicht eingefügt in der Version des Stammbaums, den J. K. Rowling für eine Wohltätigkeitsauktion im Jahr 2006 gab.[4] Sie wurde wahrscheinlich vom Produktionsteam des Films erschaffen und ihr Name wahrscheinlich gewählt zu Ehren von Alexandra Walker, einer künstlerischen Leiterin von Gefangener von Askaban, Feuerkelch und Orden des Phönix.
  • Basierend auf einer Erklärung von Horace Slughorn, hat Alexia Walkin möglicherweise in Hogwarts graduiert und war einsortiert in das Haus Slytherin. Allerdings besuchte sie Hogwarts in den 1820er Jahren, lange bevor Slughorn Zaubertranklehrer wurde.
  • Ihre Geschwister waren möglicherweise Eduardus Limette, Phoebe, Licorus und Hester Black.
  • Auf der Schriftrolle unter Alexias Bild auf dem Familienstammbaum befinden sich keine Daten.
  • Es ist möglich, dass Alexia der Geburtsname von Alexias Mutter war.[5]
  • Basierend auf dem Black-Familienstammbaum-Gobelin sind Alexias und Andromeda Blacks Bilder dieselben.

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

  1. Auf dem Black-Familienstammbaum-Gobelin im Orden des Phönix-Film haben nur blutsverwandte Blacks Portraits und nur ihre Vornamen werden auf den Schrifrollen unter den Portraits aufgeführt. Dies zeigt an, dass dieser Charakter eine Black war und das Alexia Walkin ihr Geburtsname war.
  2. Harry Potter und der Orden des Phönix (Film)
  3. Alexis auf Behind the Name.
  4. "Black-Familienstammbaum (englisch)" im The Harry Potter Lexicon (englisch)
  5. Der Mädchenname wird manchmal als zweiter Vorname oder gelegentlich sogar als erster Vorname benutzt. Beispiele beinhalten Franklin Delano Roosevelt, Richard Milhous Nixon, Ronald Wilson Reagan.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+