Fandom


AmarilloLestoat
Amarillo Lestoat
Biographische Information
Geburt

1776; Vereinigte Staaten von Amerika

Tod

1977 (200 - 201 Jahre)

Nationalität

Amerikanisch

Körperliche Beschreibung
Spezies

Vampir

Geschlecht

Männlich

Haarfarbe

Blond

Hautfarbe

Blass

Familieninformationen
Magische Fähigkeiten
Zugehörigkeit
Beschäftigung

Autor

Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Videospiel)

Letzter Auftritt

Siehe erster Auftritt

Amarillo Lestoat (1776 - 1977) war ein amerikanischer Vampir. Er ist bekannt für sein Werk Monolog eines Vampirs, ein Buch, das die Leser so langweilte, dass diese in trance-artigem Zustand erstarrten und dadurch ihm leicht zum Opfer fielen. Deshalb wurde ihm eine Schokofroschkarte gewidmet.[1]

Etymologie

Amarillo ist spanisch für "gelb" und "le" ist französisch für "the" und ein "Stoat" ist auf deutsch ein "Hermelin", ein Tier, das mit dem Wiesel verwandt ist. Damit kann man seinen Namen mit "der gelbe Hermelin" übersetzen.

Hinter den Kulissen

  • Sein Nachname und sein Charakter könnte auf dem Charakter Lestat de Lioncourt basieren, einem Vampir aus dem Werk Chronik der Vampire von Anne Rices. Der Charakter hatte ein ähnliches Aussehen und lebte im selben Zeitrahmen.

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

Schokofroschkarten
Goldkarten
Silberkarten
Bronzekarten
Berühmte Vampir-Karten
Berühmte Sabberhexen-Karten
Berühmte Riesen-Karten
Berühmte Koboldkarten
Drachenkarten
Tierwesen-Karten
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+