FANDOM


Andromeda Tonks (Jessica Roux)
Andromeda Tonks (geb. Black)
Biographische Information
Geburt

Zwischen 1951 und 1955 [1]

Blutstatus

Reinblut

Ehestatus

Verwitwet

Auch bekannt als

Dromeda

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

weiblich

Haarfarbe

Hellbraun

Augenfarbe

Dunkel

Familieninformation
Familie
Zugehörigkeit
Haus

Slytherin [2]

Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Orden des Phönix

Letzter Auftritt

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Film 2) (Nur erwähnt)

Andromeda Tonks (geb. Black) (geb. zwischen Ende 1951 und Anfang 1955), auch als Dromeda bekannt, war eine reinblütige Hexe der Familie Black. Sie war die mittlere Tochter von Cygnus und Druella Black, sowie die Schwester von Bellatrix und Narcissa und Cousine von Sirius Black

NarcissaAndromeda

Eine junge Andromeda (rechts) mit ihrer älteren Schwester Bellatrix und ihrer jüngeren Schwester Narzissa

Geschichte

Sie besuchte die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei in den 1960er Jahren und wurde dem Haus Slytherin zugeteilt. Als sie im sechsten Jahr war, wurde Sirius eingeschult. Nach ihrem Abschluss heiratete sie den muggelgeborenen Edward Tonks und wurde daher von ihrer Familie verstoßen, da sie nicht der fanatisch-rassistischen Ideologie der meisten reinblütigen Familien folgte.Ted und sie hatten eine gemeinsame Tochter, Nymphadora Tonks. Während des zweiten Krieges waren Andromeda und ihr Ehemann Verbündete des Orden des Phönix, da ihre Tochter in eben jenem Mitglied war. [3]

Nymphadora Tonks heiratete Remus Lupin im Jahr 1997, und die beiden bekamen einen Sohn, Edward Lupin. Während des Zweiten Krieges wurde Andromedas Ehemann im Jahr 1998 von Greifern getötet. Remus fiel in der Schlacht von Hogwarts; Nymphadora wurde von Andromedas Schwester Bellatrix getötet. Nach dem Zweiten Krieges zog Andromeda ihren Enkel mithilfe seines Patenonkels Harry Potter auf.

Aussehen

Andromeda hatte große Ähnlichkeit mit ihrer Schwester Bellatrix, so dass man sie auf den ersten Blick leicht verwechselte. Allerdings sind Andromedas Haare und Augen braun und ihr Blick ist weicher und fürsorglicher. Mit den krausen Locken und den markanten Gesichtszügen hatte Harry die Schwestern verwechselt.

Anmerkungen und Quellen

  1. Der Black-Familienstammbaum zeigt, dass Andromeda jünger ist als Bellatrix, die 1951 geboren wurde, und älter als Narzissa, die 1955 geboren wurde.
  2. In Kapitel 4 von Harry Potter und der Halbblutprinz, erwähnt Horace Slughorn: "Ich hatte die gesamte Familie Black in meinem Haus, aber Sirius ist in Gryffindor gelandet!" Dies bedeutet, dass alle Blacks mit Ausnahme von Sirius in Slytherin einsortiert wurden, wo Slughorn der Hauslehrer war. Andromeda hat Hogwarts wahrscheinlich von den Mitt-60ern bis zu den frühern 1970ern besucht und wäre somit eine Schülerin von Slughorn gewesen, der erwähnt hatte, dass er seine Lehrtätigkeit in Hogwarts um dieselbe Zeit begonnen hat wie Albus Dumbledore in Kapitel 5 von Harry Potter und der Halbblutprinz, also in 1938 oder früher. Sirius Black erwähnte auch "Meine gesamte Familie war in Slytherin" und in Kapitel 23 von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, was bestätigt, dass zumindest die Blacks, die eng mit Sirius verwandt waren, in Slytherin waren.
  3. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes — Kapitel 4 (Die sieben Potters)


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.