FANDOM


(Kategorien hinzufügen)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Charaktere-Stub}}
 
{{Charaktere-Stub}}
'''Augustus Rookwood''' war ein ursprünglicher [[Todesser]] aus [[Tom Riddle|Lord Voldemorts]] Schulzeit während der 1. und 2. Schreckensherrschaft.
+
'''Augustus Rookwood''' war ein ursprünglicher [[Todesser]] aus [[Tom Riddle|Lord Voldemorts]] Schulzeit sowie der [[1. Schreckensherrschaft|1.]] und [[2. Schreckensherrschaft]].
   
 
Er war bis etwa 1982 ein Mitarbeiter der [[Mysteriumsabteilung]]. Er spionierte für Lord Voldemort in der Mysteriumsabteilung und versorgte ihn mit Informationen. Deshalb wurde er später als Todesser verurteilt und lebenslang nach [[Askaban]] geschickt. Dort wurde er 1995 von Lord Voldemort befreit.
 
Er war bis etwa 1982 ein Mitarbeiter der [[Mysteriumsabteilung]]. Er spionierte für Lord Voldemort in der Mysteriumsabteilung und versorgte ihn mit Informationen. Deshalb wurde er später als Todesser verurteilt und lebenslang nach [[Askaban]] geschickt. Dort wurde er 1995 von Lord Voldemort befreit.
   
Er kämpfte beim [[Kampf in der Mysteriumsabteilung]] am 18. Juni 1996 auf der Seite Voldemorts mit und wurde wie die anderen Todesser nach Askaban gebracht und im Juli 1997 wieder befreit.
+
Er kämpfte beim [[Kampf in der Mysteriumsabteilung]] am 18. Juni 1996 auf der Seite Voldemorts mit und wurde wie die anderen Todesser nach Askaban gebracht, aber mit einigen Todessern im Juli 1997 wieder befreit.
   
Er kämpfte bei der [[Schlacht von Hogwarts]] am 2. Mai 1998 auf der Seite Voldemorts mit und wurde entweder getötet oder wawie viele andere Todesser wieder nach Askaban gebracht.
+
Er kämpfte bei der [[Schlacht von Hogwarts]] am 2. Mai 1998 auf der Seite Voldemorts mit und wurde entweder getötet oder wurde wie viele andere Todesser wieder nach Askaban gebracht.
   
   

Version vom 10. Januar 2013, 14:59 Uhr

RubeusDieser Artikel über einen spezifischen Charakter ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.

Augustus Rookwood war ein ursprünglicher Todesser aus Lord Voldemorts Schulzeit sowie der 1. und 2. Schreckensherrschaft.

Er war bis etwa 1982 ein Mitarbeiter der Mysteriumsabteilung. Er spionierte für Lord Voldemort in der Mysteriumsabteilung und versorgte ihn mit Informationen. Deshalb wurde er später als Todesser verurteilt und lebenslang nach Askaban geschickt. Dort wurde er 1995 von Lord Voldemort befreit.

Er kämpfte beim Kampf in der Mysteriumsabteilung am 18. Juni 1996 auf der Seite Voldemorts mit und wurde wie die anderen Todesser nach Askaban gebracht, aber mit einigen Todessern im Juli 1997 wieder befreit.

Er kämpfte bei der Schlacht von Hogwarts am 2. Mai 1998 auf der Seite Voldemorts mit und wurde entweder getötet oder wurde wie viele andere Todesser wieder nach Askaban gebracht.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.