FANDOM


Der Dauerklebefluch (engl. Permanent Sticking Charm) ist ein Zauberspruch mit unbekannter Zauberformel, der zwei Objekte auf magische Weise zusammenklebt. Selbst mit Magie ist es sehr schwierig, Gegenstände von einander zu lösen, die mit einem Dauerklebefluch belegt wurden.

Der Zauber wird das erste Mal in "Harry Potter und der Orden des Phönix " erwähnt. Sirius Black vermutet, dass seine Mutter ein Portrait von sich mit diesem Zauberspruch an die Wand vom Grimmaultplatz Nr.12 gehext hat.

Warum der Zauber im Deutschen mit "Fluch" übersetzt wird, ist nicht klar. Vermutlich wird es als Fluch angesehen, da man mit diesem Zauber zwei Gegenstände auf ewig zusammenzaubert. Ob es überhaupt möglich ist, den Zauber zu brechen, wird nicht erwähnt.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+