FANDOM


Quibbler-Spectrospecs
Der Klitterer (engl. The Quibbler)
Periodikuminformation
Format

Bou­le­vard­zei­tung (sensationell aufgemachte Zeitung)

Häufigkeit

Monatlich

Fokus

Veröffentlichung ungewöhnlicher Theorien, um die Öffentlichkeit über die "Wahrheit" zu informieren

Herausgeber

Xenophilius Lovegood

Sirius Black im TagesprophetenDieser Artikel über ein Periodikum ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.

Der Klitterer ist eine Zeitschrift, die von Xenophilius Lovegood herrausgegeben wird. Bei den Zauberern galt der Klitterer als seltsam, da er hauptsächlich schwachsinnige Artikel über Wesen, die es garnicht gibt wie Nargel und Schrumpfhörnige Schnarchkackler herausbrachte. Als jedoch Harry Potter und Albus Dumbledore vom Zaubereiministerium als Lügner abgestempelt wurden, verschafften Hermine Granger und Luna Lovegood, die Tochter von Xenophilius, Harry die Möglichkeit ein Interview mit Rita Kimmkorn, über die Ereignisse auf dem Friedhof in Jahr 4 im Klitterer zu veröffentlichen. Eineinhalb Jahre später unterwarf Voldemort die Zaubererwelt und Zeitungen wie Der Tagesprophet brachten nur das, was Voldemorts Todesser zuließen. Einzig Der Klitterer war noch eine verläßliche Quelle, die alle dazu aufforderte zu Harry zu halten. Doch als Luna gekidnappt wurde, schreibt auch Xenophilius nicht mehr die Wahrheit, damit seiner Tochter nichts passiert.


The Quibbler

Druck des Klitterer

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.