Falschschreibung Der Artikel könnte weitere Überarbeitung gebrauchen. Nähere Infos dazu erhältst Du auf der Diskussionsseite.
Diricawls.png
Diricawl
Spezies-Information
Empfindungsfähigkeit

Nicht-empfindungsfähig

Verbreitungsgebiet

Mauritius

Alternative Namen
  • Dodo
  • Dronte
ZM-Klassifizierung

XX

Status

Tierwesen

Der Diricawl stammt aus Mauritius. Dieser plumpe Vogel mit seinem flaumigen Federkleid kann zwar nicht fliegen, bemerkenswert jedoch ist, auf welche Weise er Gefahren entflieht. Er kann in einem Federbausch verschwinden und an einem anderen Ort wiederauftauchen (auch der Phönix besitzt diese Fähigkeit).

Interessanterweise wussten die Muggel einst durchaus um die Existenz des Diricawl, wenn auch unter der Bezeichnung »Dodo« oder »Dronte«. Weil die Muggel jedoch nicht wissen, dass der Diricawl nach Lust und Laune verschwinden kann, glauben sie, sie hätten diese Art schon lange ausgerottet. Da dies offenbar dazu geführt hat, dass sich die Muggel deutlicher der Gefahren bewusst wurden, welche die wahllose Tötung ihrer Migeschöpfe heraufbeschwört, hat die Internationale Vereinigung von Zauberern es nie für erforderlich gehalten, die Muggel darüber aufzuklären, dass es immer noch Diricawls gibt. [1]

Anmerkungen und Quellen


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.