FANDOM


Die Eibe ist ein Baum, der für seine Giftigkeit bekannt ist.

Eine Eibe stand auf dem Friehof von Little Hangleton.

Eibenholz wird, wenn auch selten, für die Herstellug von Zauberstäben eingesetzt. Die Meister von Eibenholzzauberstäben gelten ebenfalls als ungewöhnlich. Sie haben den dunklen Ruf, für kämpferische Magie und Flüche besonders geeignet zu sein.

Gerüchte besagen, dass sich Meister von Eibenzauberstäben häufiger den dunklen Künsten zuwenden als andere. Das ist jedoch falsch.

Wenn der Eibenholzzauberstabmeister stirbt und der Stab der Zauberertradition gemäß ins Grab gelegt wird, sprießt häufig ein Baum daraus.

Der bekannte schwarze Magier Tom Riddle, der spätere Lord Voldemort, hatte einen aus Eibenholz gefertigten Stab. Harry Potter probierte 1991 ebenfalls einen Zauberstab aus Eibenholz aus, aber der Stab wählte ihn nicht aus.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.