FANDOM


Ulick Gamp cropped
Familie Gamp
Familienerbgut
Blutstatus

Reinblut

Erwähnenswerte Familienmitglieder
Status

Unbekannt

Verwandtschaften
Verwandte Familien

Familie Black

Assoziierung
Loyalität

Zaubereiministerium

Gamp war der Nachname einer reinblütigen Zaubererfamilie. Sie waren verwandt mit der Familie Black und weiter entfernt mit den Familien Macmillan und Prewett. Es ist unbekannt, ob diese Familie noch existiert oder noch reinblütig ist.

Ulick Gamp war der erste Zaubereiminister, diente von 1707 bis 1718, nachdem er vorher als Leiter des Zaubergamots tätig war. Während seiner Zeit als Zaubereiminister gründete Ulick die Abteilung für magische Strafverfolgung.

Das einzige andere bekannte Mitglied dieser Familie war Hesper Black, geb. Gamp, die Sirius Black II heiratete, den Erben der vorurteilsbehafteten Familie Black. Sie war die Urgroßmutter von Sirius und Regulus Black. [1]

Ein anderes mögliches Familienmitglied ist die Hexe oder der Zauberer, der Gamps Gesetz der elementaren Transfiguration entdeckte. [2]

Hinter den Kulissen

Die Gamps waren kein Teil der Unantastbaren Achtundzwanzig, was darauf hindeutet, dass sie in den 1930ern entweder in der männlichen Linie ausgestorben waren oder nicht länger reinblütig waren (nach dem Urteil des Autors des Reinblüterverzeichnisses).

Ethymologie

Gamp ist ein umgangssprachlicher, hauptsächlich britischer, Begriff für einen Regenschirm. Es wird angenommen, dass er abgeleitet ist von einem Charakter in Charles Dickens' Martin Chuzzlewit, Krankenpflegerin Sarah Gamp.

Anmerkungen und Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.