Fandom


Xeno + Luna
Familie Lovegood
Familienerbgut
Blutstatus

Reinblut oder Halbblut [1]

Erwähnenswerte Familienmitglieder
Status

Existent in weiblicher Linie

Verwandtschaften
Verwandte Familien

Familie Scamander

Assoziierung
Haus/Häuser

Ravenclaw

Loyalität

Der Klitterer

Lovegood war der Nachname einer Zaubererfamilie. Sie lebten in einem Haus in der Nähe von Ottery St. Catchpole in Devon, England, und somit nahe bei den Familien Weasley, Fawcett und Diggory. Es ist unbekannt, ob sie Reinblüter waren oder sowohl Muggel- als auch magisches Erbgut besaßen.

Die Lovegoods wurden allgemein als ungewöhnlich betrachtet von der breiten Masse der Zaubergemeinschaft, da sie tendenziell an Dinge glaubten, an die die meisten Anderen nicht glaubten, oft veröffentlicht im Familienmagazin Der Klitterer. Die Lovegoods sind verwandt durch Heirat mit der Familie Scamander, da Luna Lovegood Rolf Scamander heiratete und sie zwei Kinder hatten, Lorcan und Lysander Scamander.

Lovegood-Familienstammbaum

Xenophilius Lovegood------Pandora Lovegood
                        |    (verst. 1990)         
                        |                 (Familie Scamander)
                        |                         | 
                        |                         |
                 Luna Lovegood-------------Rolf Scamander                
                   (geb. 1981)        |     
                                    | 
                         ----------------------
                         |                    |
                Lorcan Scamander       Lysander Scamander

Ethymologie

Lovegood ist ein zusammengesetzes Wort und ein wirklicher englischer Nachname.

Hinter den Kulissen

  • In den Filmen scheinen die Lovegoods Iren zu sein. Dies ist hauptsächlich der Tatsache geschuldet, dass Evanna Lynch, die Luna spielt, Irin ist. Xenophilius, gespielt von dem walisischen Schauspieler Rhys Ifans, benutzte einen irischen Akzent für den Film, um sich ihrem anzupassen.
  • Die Lovegoods werden auch als anwesend erwähnt bei der Quidditch-Weltmeisterschaft 1994.
  • Beide, Luna und Xenophilius, hatten ein Kapitel mit ihrem Namen als Titel.
  • Die beiden bekannten weiblichen Mitglieder der Familie Lovegood sind benannt nach Figuren aus der Mythologie. Luna war die römische Göttin des Mondes, Pandora war, in der griechischen Mythologie, die erste menschliche Frau, die von den Göttern erschaffen wurde.
  • Luna ist das einzige bekannte Mitglied, dessen Name nicht von griechischer Herkunft ist.

Anmerkungen und Quellen

  1. Beide, Xenophilius Lovegood und seine Ehefrau, waren magisch, ihre Tochter durfte Hogwarts besuchen im Schuljahr 1997-98 und Xenophilius wurde nicht verhaftet mit anderen Muggelstämmigen.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+