FANDOM


Fusionedshield
Fianto Duri
Beschwörung

Fianto Duri
(fee-AHN-toe DYOU-ree)

Handbewegung

Himmelwärts

Licht

Bläuliches Weiß

Effekt

Unklar, Schutz - Verstärkung von magischen Barrieren (möglich)

Fianto Duri ist ein Zauberspruch, der - in Kombination mit Protego Maxima und Repello Inimicum verwendet - eine undurchlässige Barriere erzeugt. Lebewesen, die diese Barriere berühren, zerfallen sofort zu Staub. Zauber dagegen, falls sie nicht mächtig genug sind, erzeugen große, laute Explosionen an der Oberfläche.

Bekannter Gebrauch

Der Zauber wurde von dem Zauberkunstprofessor Filius Flitwick wenige Stunden vor dem Beginn der Schlacht von Hogwarts (1. Mai 1998) benutzt, um die Gründe von Hogwarts vor den Todessertruppen zu schützen. Auf Voldemorts Befehl hin befeuerten die Todesser die Barriere mit Zaubersprüchen, aber erst durch einen Zauber von Voldemort konnte der Schutz gebrochen werden.

Bekannte Benutzer

Hinter den Kulissen

Auftritte

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.