FANDOM


Gegenmittel zu gängigen Giften
Gegenmittel zu gängigen Giften
Zaubertrankinformation
Effekt

Wirkt als Mittel gegen die gebräuchlichsten Gifte

Schwierigkeitsgrad

Anfänger

Bekannte Zutaten

Das Gegenmittel zu gängigen Giften ist ein Zaubertrank, der Vergiftungen durch einfachste und gebräuchlichste Gifte entgegenwirkt, die von Bissen oder Verletzungen herrühren. [1] Zu den Zutaten zählen unter anderem Bezoare, Standardzutat, gemahlenes Einhornhorn und Mistelbeeren. Das Rezept für diesen Trank ist in Zaubertränke und Zauberbräue[2] zu finden.

Brauanleitung

Teil 1

  1. Gib einen Bezoar in den Mörser
  2. Mit dem Stößel zu einem sehr feinem Pulver verarbeiten
  3. Gib vier Einheiten zermahlenen Bezoar in deinen Kessel
  4. Gib zwei Einheiten der Standardzutat in deinen Kessel
  5. Fünf Sekunden auf eine mittlere Temperatur erhitzen
  6. Schwinge deinen Zauberstab
  7. Köcheln lassen und in 30 Minuten wiederkommen

Teil 2

  1. Gib eine Prise Einhornhorn in deinen Kessel
  2. Zwei Mal im Uhrzeigersinn rühren
  3. Gib zwei Mistelbeeren in deinen Kessel
  4. Zwei Mal gegen den Uhrzeigersinn rühren
  5. Schwinge deinen Zauberstab, um den Trank fertigzustellen

Der Halbblutprinz verwendete andere Zutaten, um den Trank zu brauen: Honigwasser, Minzzweige, gedünstete Alraune und Lavendelessenz.[3]

Siehe auch

Appearances

Anmerkungen und Quellen


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.