FANDOM


Mappe Dieser Artikel über eine Örtlichkeit ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.
12
Grimmauldplatz 12
Örtlichkeiteninformation
Örtlichkeit

Grimmauldplatz 12, Islington
London, England

Besitzer

Harry Potter

Dauerhafte Bewohner
Assoziierung

Der Grimmaulplatz 12 war das Haus der Familie Black. Es befindet sich im Borough of Islington in London, in einer Muggelgegend und wird durch den Fidelius-Zauber geschützt. Da das Haus unsichtbar für Muggel ist, haben die Anbewohner in der Nachbarschaft schon lange akzeptiert, dass es nur die Hausnummern 11 und 13 gibt.  

1995 wurde es das Hauptquatier des Orden des Phönix mit Einwilligung von Sirius Black und mit Albus Dumbledore als Geheimniswahrer. Nach Dumbledores Tod 1997 wurde jeder der von dem Haus Bescheid wusste, automatisch Geheimniswahrer. Sirius Black vererbte Grimmauldplatz 12 nach seinem Tod 1996 an seinen Patensohn Harry, welcher es weiterhin dem Orden zur Verfügung stellte.  

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.