FANDOM


Hesphaestus Gore
Hesphaestus Gore
Biographische Information
Geburt

1735

Blutstatus

Reinblut oder Halbblut [1]

Titel

Zaubereiminister

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Zugehörigkeit
Beschäftigung
Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Wonderbook: Das Buch der Zaubersprüche

Letzter Auftritt

Pottermore

Minister Hesphaestus Gore gehörte zu den Auroren der ersten Stunde und war Zaubereiminister von 1752 bis 1770. [2]

Biographie

Hesphaestus Gore wurde geboren 1735 geboren oder früher. Er arbeitete im Zaubereiministerium, wo er einer der Auroren der ersten Stunde wurde, nachdem Minister Eldritch Diggory (im Amt von 1733-1747) zum ersten Mal ein Auroren-Rekrutierungs-Programm einführte. [2]

Er wurde 1752 Zaubereiminister, nachdem sein Vorgänger Basil Flack gezwungen war, nach zwei Monaten abzutreten auf der Höhe der Kobold-Rebellionen (die Kobolde taten sich mit den Werwölfen zusammen). Gore schlug erfolgreich Aufstände einer ganzen Reihe magischer Kreaturen nieder. Historiker sind jedoch der Auffassung, dass seine Weigerung, einem Rehabilitationsprogramm für Werwölfe zuzustimmen, letzten Endes zu noch mehr Angriffen führte. [2] Eine solche Rebellion fand 1762 statt, in welcher der Koboldrebell Vargot im Kampf getötet wurde — eine beliebte historische Theorie, die nicht bestätigt ist, besagt, dass Vargot in Wirklichkeit ein renitenter Hauself war. [3]

1754 initiierten Minister Gore und der italienische Zaubereiminister das berüchtigte Besenrennen von Aberdeen nach Rom zwischen den beiden berühmtesten Fliegern in Europa, Torquil McTavish und Silvio Astolfi. Das Rennen fand in der Nacht stand, um die Muggel nicht aufmerksam zu machen. Die Vertreter des Ministers und die Fans waren am Kolosseum versammelt, um auf die Ankunft der Besenflieger zu warten. Allerdings, als das Paar beim Anflug auf das antike Amphitheater gesehen wurde, gab es einen Zusammenprall zwischen den rivalisierenden Fraktionen der Fans. Während des Kampfes kam es irgendwie zu einer Explosion, die das Kolosseum ruinierte. Orabella Nuttley, eine Angestellte des Büros gegen den Missbrauch der Magie, der die Behandlung des Gepäcks und die Ordnung von Portschlüsseln zugewiesen worden war, trat vor und reparierte ein paar Säulen mit dem Reparaturzauber, den sie erfunden hatte. Erstaunt baten Gore und die anderen anwesenden Minister sie, sie in der Ausübung zu unterrichten und die Beschädigung am Kolosseum wurde rückgängig gemacht in der Zeit, als die Muggel von dem Geräusch der Explosion aufwachten, bis sie dort erschienen. Gore verlieh Madam Nuttley später den Orden des Merlin, Erster Klasse, für die Verhinderung eines großen Bruchs des Abkommens zur Geheimhaltung der Zauberei. [4]

Gorespell

Gore führt einen Zauberspruch aus.

Minister Gore war auch verantwortlich für die Sanierung und Verstärkung des Gefängnisses von Askaban. [2]

Gore schied aus dem Amt achtzehn Jahre später, im Jahr 1770. Ihm folgte Maximilian Crowdy. [2]

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

  1. Gemäß Pottermore war Nobby Leach (Zaubereiminister zwischen 1962 und 1968) der erste muggelstämmige Zauberer, der je auf diesen Posten gewählt wurde.
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 Pottermore - Neu von J.K. Rowling: "Zaubereiminister"
  3. Die offizielle Website von J.K.Rowling - A.M.E.Z.
  4. Wonderbook: Das Buch der Zaubersprüche


Zaubereiminister von Großbritannien
Zaubereiminister:
Ministry of magic logo

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.