FANDOM


Horn der Gehörnten Schlange
Horn der Gehörnten Schlange
Objektinformation
Hersteller

Gehörnte Schlange

Verwendung

Kern eines Zauberstabs

Das Horn einer Gehörnten Schlange ist ein Zauberstabkern, der von den Ilvermorny-Gründern James Steward und Isolt Sayre im 17. Jahrhundert benutzt wurde, als sie begannen, ihre eigenen Zauberstäbe herzustellen. Zauberstäbe aus dem Horn der gehörnten Schlange besitzen ein beachtliches Machtpotential. Sie reagieren auch auf Parsel und warnen ihre Besitzer vor Gefahren durch das Ausstoßen eines tiefen melodiösen Tons. [1]

Geschichte

Isolt hatte Chadwick Boot einen Zauberstab versprochen, wenn er elf Jahre alt wird. Am Abend vor seinem Geburtstag hatte sie einen Traum, in welchem sie zum Fluss ging, um die Gehörnte Schlange zu besuchen, mit der sie sich vor einigen Jahren angefreundet hatte, welche sich aus dem Wasser erhob und ihr erlaubte, einen langen Splitter von ihrem Horn zu nehmen, als sie ihren Kopf herunterbeugte. Dann erwachte Isolt und ging zu dem Fluss, wo die Gehörnte Schlange sie tun ließ, was sie ini hrem Traum getan hatte. Sie nahm einen Splitter von dem Horn und kehrte zum Haus zurück, wo sie ihren Ehemann James, der ein geschickter Handwerker war, bat, einen Zauberstab aus dem Horn herzustellen. Er setzte es in einen Zauberstab ein, der aus Eschen-Holz bestand und beachtliches Machtpotential besaß. Der einzige andere bekannte Besitzer eines Zauberstabs, hergestellt aus dem Horn der Gehörnten Schlange ist Webster Boot, dessen Zauerstab auch von Isolt und James hergestellt wurde. Sie hatten entschieden, den Kern nur für Chadwick und Webster zu reservieren und stellten andere Zauberstäbe nur mit anderen Zauberstabkernen her. [2]

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.