Fandom


Dieser Artikel oder Abschnitt ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.

Der Imperturbatio-Zauber  Engl.  Imperturbable Charm ) (unbekannte Zauberformel) ist ein Zauber, der gezielt eine magische Barriere auf ein Objekt (z.B. eine Tür) legt. Dieses Objekt ist dann "impertubiert".

Molly Weasley legte diesen Zauberbann auf die Küchentür von Grimmaultplatz Nr.12 um die Kinder davon abzuhalten, mit Hilfe von Langziehohren die geheimen Treffen vom Orden des Phönix zu belauschen. Nymphadora Tonks erklärte Ginny Weasley, wie sie herausfinden kann, ob der Zauber auf der Tür liegt. Wenn man etwas dagegen wirft und es ohne die Tür zu berühren abprallt, dann ist die Tür impertubiert. Ginny testete dies mithilfe von Stinkbomben.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+