FANDOM



Irving Cram
Biografische Information
Geburt

Zwischen 1975 und 1978, [1]
Großbritannien oder Irland [2]

Titel

Vertrauensschüler

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Familieninformation
Familie

Irving Cram (II) (möglich)

Zugehörigkeit
Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Spiel)

Letzter Auftritt

Siehe Erster Auftritt

Irving Cram war ein Schüler, der mit dem Besuch der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei begann zwischen 1987 und 1989. Im Schuljahr 1993-1994 wurde er zum Vertrauensschüler ernannt und wurde damit beauftragt, die für Schüler verbotenen Bereiche zu kontrollieren.

Er könnte verwandt sein mit Irving Cram (II), einem anderen Hogwartsschüler, der dem Haus Slytherin zugeteilt wurde.

Ethymologie

Irving ist ein jüdischer Name, der "grünes Wasser" bedeutet.

Zu stopfen bedeutet, mehr Dinge in einem Gehäuse unterzubringen, als dafür vorgesehen ist. Dies ist (im übertragenen Sinne) das, was Vertrauensschüler immer versuchen.

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

  1. Um Vertrauensschüler zu sein im Schuljahr 1993-1994, musste er in seinem fünften Jahr oder höher sein zu diesem Zeitpunkt, dies setzt seine möglichen Geburtsdaten zwischen den 1. September 1975 und 31. August 1978.
  2. Weltexklusives Interview mit J. K. Rowling
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.