FANDOM


Achtung, aufgepasst!
Dieser Artikel stammt ursprünglich aus einer anderen Quelle: dem Roman "Quidditch im Wandel der Zeiten". Er ist nicht vollständig Arbeit des Harry-Potter-Lexikons. Deshalb wäre es gut, wenn du den Artikel überarbeiten könntest.

Die Kenmare Kestrels sind eine 1291 gegründete, irische Quidditch-Mannschaft.

Die Kestrels (Turmfalken) sind weltweit beliebt für die schmissigen Auftritte ihrer Leprechan-Maskottchen und das vollendete Harfenspiel ihrer Anhänger.

Die Spieler tragen smaragtgrüne Umhänge mit zwei Rücken an Rücken stehenden K auf der Brust.

Darren O'Hare, der Hüter der Kestrels von 1947 bis 1960, war dreimal Kapitän der irischen Nationalmannschaft; ihm gebührt auch das Verdienst, die Falkenkopf-Angriffsformation für Jäger erfunden zu haben.

Bekannte Spieler

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.