Fandom


Kennilworthy Whisp
Biographische Information
Geburt

1930er Jahre oder früher [1]

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Zugehörigkeit
Beschäftigung

Autor

Loyalität

Wigtown Wanderers

Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Quidditch im Wandel der Zeiten

Letzter Auftritt

Pottermore{{#if:|{{#ifeq:https:|{{{1}}}

 - [{{{1}}} {{{1}}}]  - Geschrieben von J.K. Rowling: "UNKNOWN ARTICLE - Füge zu Vorlage:PM auf Pottermore
Kennilworthy Whisp war ein berühmter Autor und renommierter Quidditchexperte. Whisp hat mehrere Bücher geschrieben, die mit Quidditch zusammenhängen, eingeschlossen sein berühmtestes Werk, Quidditch im Wandel der Zeiten . Whisp lebt in Nottinghamshire in England und teilt seine Zeit zwischen seinem Heim und wo auch immer die Wigtown Wanderers spielen. Zu seinen Hobbies gehören das Spielen von Backgammon, vegetarisches Kochen und das Sammeln von antiken Besen.

Veröffentlichte Werke

Ethymologie

Der Nachname des Autors könnte abgeleitet sein von dem altenglischen Wort "Wisp", d. h. ein kleines Bündel Stroh (wie man es am Ende eines Besens findet). "Kenilworth" [2] ist auch der Name einer Stadt in Warwickshire, England.

Auftritte

|  - [{{{1}}} {{{1}}}] |  - Geschrieben von J.K. Rowling: "UNKNOWN ARTICLE - Füge zu Vorlage:PM auf Pottermore (Nur erwähnt)

Anmerkungen und Quellen

  1. Quidditch im Wandel der Zeiten wurde bereits 1952 veröffentlicht, so dass der Autor wahrscheinlich bis Mitte der 1930er Jahre geboren sein muss.
  2. Nur englische Wikipedia
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+