FANDOM


Kreacher - illustrationDieser Artikel über eine magische Kreatur ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.
Kröter Pottermore
Knallrümpfiger Kröter
Spezies-Information
Augenfarbe

Keine

Hautfarbe

Bleich

Verwandt mit
Verbreitungsgebiet

Ländereien von Hogwarts

Größe
  • ca. 15 cm (frisch geschlüpft)
  • 3 m (ausgewachsen)
Assoziierung

Rubeus Hagrid

Status

Möglicherweise existent

Ein Knallrümpfiger Kröter ist eine Kreatur, die von Rubeus Hagrid im Herbst 1994 als eine Mischung aus Feuerkrabbe und Mantikor gezüchtet wurde.

Aussehen

Frisch geschlüpfte Kröter sehen sind etwa 15 cm lang und sehen aus schalenlose, bleiche und schleimige Hummer, die sehr stark nach verottetem Fisch riechen. Manchmal fliegen Funken aus den Rümpfen der Kröter, die sie ein paar Zentimeter weiter weg katapultieren. Die männlichen Kröter haben Stacheln am Körper, die weiblichen haben dagegen so etwas ähnliches wie einen Saugnapf am Bauch, den sie wahrscheinlich zum Blutsaugen verwenden.


Pflege Magischer Geschöpfe
Monsterbuch
Professoren: Silvanus Kesselbrand · Rubeus Hagrid · Wilhelmina Raue-Pritsche (Vertretungslehrerin)
Textbücher: Das Monsterbuch der Monster · Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Pflege magischer Geschöpfe in Hogwarts: Hagrids Hütte · Verbotener Wald · Klassenraum für Pflege Magischer Geschöpfe
Studierte Kreaturen: Hippogreife · Flubberwürmer · Salamander · Knallrümpfige Kröter · Niffler · Einhörner · Thestrale · Bowtruckle · Crups · Feuerkrabben · Knarle · Kniesel · Porlocks
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.