FANDOM


Krall
Krall
Biographische Information
Tod

früher September 1927

Blutstatus

Reinblut oder Halbblut

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Haarfarbe

Schwarz

Hautfarbe

Hell

Zugehörigkeit
Loyalität
Hinter den Kulissen
Schauspieler

David Sakurai

Synchronsprecher

Leonard Hohm[1]

Krall war ein Schwarzer Magier während der 1920er Jahre und einer von Grindelwalds Akolythen, auch wenn er ihnen nicht vollends vertraute.

Biographie

Im Jahr 1927 war er einer von Grindelwalds engsten Fanatikern - den Akolythen und eroberte mit diesen zusammen nach Grindelwalds Flucht ein Muggelhaus in Paris, indem sie die Besitzer töteten.[2] In einer späteren Besprechung der Akolythen mit Gellert Grindelwald hinterfragte Krall Credence Barebones Wichtigkeit und warum ausgerechnet er Albus Dumbledore töten könnte.[3] Später war er auch bei Grindelwalds Versammlung am Friedhof Père Lachaise dabei, doch als er die Flammen Grindelwalds passieren wollte, zögerte er und starb in ihnen, da sie seine Treue testen sollten.[4]

Hinter den Kulissen

Anmerkungen und Quellen

  1. 1,0 1,1 Deutsche Synchronkartei für Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
  2. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 23-25
  3. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 46
  4. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 114
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.