Liz Tuttle - Hogwarts Mystery.png
Liz Tuttle
Biografische Information
Geburt

Zwischen dem 1. September 1972 und dem 31. August 1973

Blutstatus

Halbblut oder Reinblut

Nationalität

England oder Irland

Auch bekannt als

Lizard

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Weiblich

Haarfarbe

Dunkelbraun

Augenfarbe

Braun

Hautfarbe

Schwarz

Familieninformation
Familie
Magische Fähigkeiten
Zugehörigkeit
Haus

Slytherin

Loyalität
Hinter den Kulissen

Liz "Lizard" Tuttle war eine Hexe, die 1984 in Hogwarts eingeschult wurde und nach Slytherin eingeteilt wurde. Eines ihrer Wahlfächer ist Pflege Magischer Geschöpfe.

Biographie

Hogwarts (1984-1991)

Liz wurde am 1. September 1984 in Hogwarts eingeschult und nach Slytherin zugewiesen. Sie besaß einen männlichen Frosch namens Sir Ribbithe.

Drittes Jahr

In ihrem dritten Jahr wählte sie die Fächer Wahrsagen und Pflege Magischer Geschöpfe. Sie freundete sich in diesem Jahr mit Penny Haywood, einer Hufflepuff Schülerin, an.

Viertes Jahr

In diesem Jahr bemerkt man, dass Liz du den netteren Schülern ihres Hauses, neben Barnaby Lee gehört.

Charakter

Eines der Träume von Liz war es immer malm Magizoologe wie Newton Scamander zu werden. Sie sorgte sich mehr um die Tierwesen als um Menschen.

Auftritte

Quellen und Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.