FANDOM


M.G.McGonagall
M. G. McGonagall
Biographische Information
Geburt

1. September 1952 - früher Juli 1960[1]

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Familieninformation
Familie
Zugehörigkeit
Haus

Gryffindor

Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Stein der Weisen (Film)

Letzter Auftritt

Siehe Erster Auftritt

M. G. McGonagall war ein/e Schüler/in aus Gryffindor in der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei in den frühen 1970er Jahren. Er oder sie spielte in der Quidditchmannschaft von Gryffindor und gewann dafür 1971 eine Auszeichnung, die auf einer Plakette neben einer für James Potter und R. J. H. King ausgestellt wurde.

McGonagall könnte vielleicht mit Minerva McGonagall, der Professorin für Verwandlung verwandt sein. Es ist sehr wahrscheinlich, dass M.G. McGonagall ein Kind von ihren zwei Brüdern Robert jr. oder Malcolm war.

Hinter den Kulissen

  • Der Name M. G. McGonagall erscheint nur in der Verfilmung von Harry Potter und der Stein der Weisen. M. G. McGonagall kann sich nicht die gleiche Identität mit Minerva McGonagall teilen, da Minerva ca. 1947 bis 1954 als Schülerin Hogwarts besuchte und im Dezember 1956 mit ihrer Lehrtätigkeit begann. Allerdings wird nicht gesagt, auf welcher Position sie in der Mannschaft gespielt haben, daher könnte es durchausn Minerva McGonagall sein, falls sie für den Gewinn des Hauspokals als Hauslehrerin von Gryffindor ausgezeichnet wurde. Es ist auch möglich, dass sich die Plakette auf Minervas jüngeren Bruder Malcolm McGonagall bezieht, da nicht bekannt ist, wie viel jünger er als Minerva ist.
  • Im fünften Spiel kann eine Trophäe im Pokalzimmer nahe der Großen Halle entdeckt werden. Diese untersuchend verleitet Ronald Weasley dazu, die Anwesendheit von Minerva McGonagalls Namen neben James Potters zu erwähnen, was Harry Potter vermuten lässt, dass es ihr für ihre Tätigkeit als Hauslehrerin von Gryffindor verliehen worden ist. Allerdings können diese beiden Auszeichnungen nicht identisch sein, da es sich in Verfilmung von Harry Potter und der Stein der Weisen um eine Plakette handelt und nicht wie im fünften Spiel um einen Pokal.

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

  1. Er/sie war in Hogwarts im Jahr 1971. (Die Person könnte in ihrem ersten Jahr gewesen sein, da Harry der jüngste Sucher vor über einem Jahrhundert war, nicht nur Quidditchspieler). Der 1. September ist der frühestmögliche Geburtstag, damit es nicht möglich ist, die Schule in diesem Jahr zu besuchen nach Erreichen des 11. Geburtstags. Irgendwann im frühen Juli ist der spätestsmögliche Geburtstag, damit es möglich ist, die Schule in diesem Jahr zu besuchen nach Erreichen des 11. Geburtstags.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.