FANDOM


Misapinoa Blishwick (geb. Black)
Biografische Information
Geburt

1826

Tod

1926
(Alter: 100 Jahre)

Blutstatus

Reinblut

Ehestatus

Verheiratet

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Weiblich

Familieninformation
Familie
Zugehörigkeit
Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Orden des Phönix (Film) (Erscheint auf Black-Familienstammbaum-Gobelin)

Letzter Auftritt

Siehe Erster Auftritt

Misapinoa Blishwick (geb. Black) (1826 – 1926) war eine reinblütige Hexe. Sie war ein frühes Mitglied des Hauses der Blacks, aber ihre genaue Beziehung zu den anderen bekannten Mitgliedern der Familie Black bleibt unbekannt. Sie heiratete einen reinblütigen Zauberer namens Jimbo Blishwick.[1]

Ihre Eltern waren möglicherweise Licorus Black und Magenta Tripe. Sie war wahrscheinlich eine Tante von Phineas Nigellus Black, aber es ist unbekannt, ob sie Kinder hatte.

Sie ist aufgeführt auf dem Black-Familienstammbaum-Gobelin in Grimmauldplatz 12, London.

Hinter den Kulissen

    • Dieser Charakter erscheint nur auf der Version des Black-Familienstammbaums, der in der Verfilmung von Harry Potter und der Orden des Phönix. Sie war nicht eingeschlossen in die Version des Stammbaums, den J. K. Rowling 2006 einer Wohltätigkeitsauktion überließ. [2] Allerdings, bezogen auf den Regisseur David Yates, versorgte Rowling die Filmemacher mit einer Kopie des Black-Familienstammbaums, der acht Generationen zurückgeht. [3]. Die Filmemacher erhielten möglicherweise eine komplettere Version des Stammbaums als den, der versteigert wurde, der nur sechs Generationen zurückging.
  • Misapinoa wurde 100 Jahre alt. Dies ist unüblich, da Mitglieder der Familie Black oft jung starben, bezogen auf die Zauberstandards.
  • Das Gesicht, das benutzt wurde, um Misapinoa auf dem Black-Familienstammbaum zu zeigen im Orden des Phönix-Film wurde auch für Lucretia Black benutzt.
  • Basierend auf einer Erklärung von Horace Slughorn könnte dieser Charakter ein Mitglied des Hauses Slytherin gewesen sein. Allerdings besuchte sie Hogwarts in den von ca. 1837 - 1844, als Slughorn nicht Zaubertranklehrer war.
  • Misapinoa war möglicherweise eine Schwester von Arcturus Black I.

Ethymology

Misapinoas Name könnte von dem Wort "Messapisch" abstammen, einer ausgestorbenen Sprache, die einst im südöstlichen Italien gesprochen wurde, oder er könnte von dem Wort "mishap"  Deutsch  Fehltritt mit Folgen ) abstammen, wsa erklären würde, wieviel länger sie gelebt hat als die meisten Mitglieder des Hauses der Blacks.

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

  1. 1,0 1,1 Harry Potter und der Orden des Phönix (Film)
  2. "Black-Familienstammbaum" auf The Harry Potter Lexicon (englisch)
  3. "'Empire' Magazine Feature on OotP" auf The Leaky Cauldron (englisch)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.