FANDOM


RubeusDieser Artikel über einen spezifischen Charakter ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.


Mundungus
Mundungus Fletcher
Biografische Information
Geburt

1900er

Blutstatus

Halbblut oder Reinblut

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

männlich

Haarfarbe

Kahl (mit ein paar grauen Haaren)

Hautfarbe

hell

Familieninformation
Magische Fähigkeiten
Zauberstab

Mundungus Fletchers Zauberstab

Zugehörigkeit
Beruf

Dieb

Haus

Unbekannt

Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Film 1)

Letzter Auftritt

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Film 1)

Mundungus Fletcher war ein Zauberer, der als Händler von gestohlenen Waren und Stoffen arbeitete. Er war auch ein Mitglied des Ordens des Phönix, obwohl er auch ein Betrüger, wenn auch nicht zwangsläufig kriminell, war. Mundungus kämpfte in einigen Schlachten des zweiten Krieges. Nach dem Krieg arbeitete er vermutlich weiter auf dem Schwarzmarkt.

Er raubte kurz nach Sirius Blacks Tod das Haus der Familie aus und entwendete unter anderem das Medaillon von Salazar Slytherin, welches er jedoch an Dolores Umbridge abtreten musste, um nicht von ihr verhaftet zu werden.