Harry-Potter-Lexikon
Advertisement
Harry-Potter-Lexikon


Achtung, aufgepasst!
Dieser Artikel stammt ursprünglich aus dem Harry Potter Wiki und wurde dort veröffentlicht unter dem Namen "Neville Longbottom". Er ist nicht vollständig Arbeit des Harry-Potter-Lexikons. Deshalb wäre es gut, wenn du den Artikel überarbeiten könntest.


Neville.jpg
Neville Longbottom
Biographische Information
Geburt

30. Juli 1980

Blutstatus

Reinblut

Ehestatus

Verheiratet

Titel
Signatur

Neville Longbottom sig.png

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Haarfarbe

Braun [2]

Augenfarbe

Hellgrün

Hautfarbe

Hell

Familieninformation
Familie
Magische Fähigkeiten
Irrwicht

Severus Snape

Zauberstab
Patronus

ungestaltlich[3]

Beschäftigung
Haus

Gryffindor

Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Stein der Weisen (Buch) (Erstes Auftreten)

Letzter Auftritt

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Spiel 2)

Schauspieler

Matthew Lewis

Synchronsprecher
  • Matthias Kick
    (Filme 1 - 3)
  • Fabian Rohm
    (Filme 4 - 7.2)

Professor Neville Longbottom (* 30. Juli 1980) ist ein reinblütiger Zauberer und das einzige Kind von Alice und Frank Longbottom. 1991 begann er seine Ausbildung an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei und wurde dem Haus Gryffindor zugeordnet.

Neville war Mitglied in Dumbledores Armee und Mitkämpfer in der Schlacht von Hogwarts und der Schlacht in der Mysteriumsabteilung. Er vernichtete mit dem Schwert von Gryffindor Voldemorts letzten Horkrux und ermöglichte dadurch Voldemorts Zerstörung am Ende des Zweiten Zaubererkrieges.

Biographie

Kindheit

Neville wuchs bei seiner Grossmutter Augusta Longbottom auf. Seine Eltern Alice und Frank Longbottom, zwei berühmte Auroren, waren nach Ende des ersten Zaubererkriegs von Bellatrix Lestrange, ihrem Mann Rodolphus, dessen Bruder Rabastan und dem jungen Bartemius Crouch jr. mit dem Cruciatus Fluch in den Wahnsinn gefoltert worden. Danach lebten sie auf der Janus Thickey-Station für dauerhaft Fluchgeschädigte im St.-Mungo-Hospital, wo Neville sie immer wieder besuchte. Doch sie erkennen ihren Sohn nicht mehr. Seine Familie hielt ihn als kleinen Jungen für einen Squib, da er erst sehr spät Anzeichen für magische Fähigkeiten zeigte. Sein Großonkel versuchte ständig etwas Magie aus ihm herauszuholen, in dem er ihn in den See warf oder aus dem Fenster hängen ließ. Als er ihn versehentlich fallen ließ, hopste Neville vom Boden ab und überlebte. Seine Großmutter hat immer sehr hohe Erwartungen an ihn, da sie gerne sehen würde, wie Neville in die Fusstapfen seines einst so erfolgreichen Vaters tritt.

Erste Jahre in Hogwarts

1991-1992

Er begann zeitgleich mit Harry Potter sein erstes Jahr in Hogwarts.

1992-1993

Als er Anfang seines 2.Schuljahres wie alle anderen Hogwarts-Schüler erfuhr, wie Harry Potter und Ronald Weasley mit einem fliegenden Auto zur Schule gekommen waren und diesen noch in die Peitschende Weide gelandet hatten, beglückwünschte er die beiden in ihrem gemeinsamen Schlafsaal und beschrieb diese Aktion als Phantastisch.

Auch begrüßte er die beiden freudig in der großen Halle als diese am nächsten Morgen zum Frühstuck kamen. Er war genau wie Ron entsetzt als dieser einen Heuler bekam und drängte ihn diesen aufzumachen, da es sonst schlimmer werden wurde. Was er aus eigener Erfahrung nur zu gut wusste und steckte sich sofort die Finger in die Ohren als Ron den Heuler aufmachte.

Nach einem erneuten Doppelangriff diesmal auf Hermine und Penelope Clearwater diskutierte er, nach McGonagall Arede über die neuen Sicherheitsregeln, mit Dean und Seamus lange über die Kammer des Schreckens. Ehe sie zu Bett gingen. Am selben Abend wurde Dumbledor beurlaubt und Hagrid als Tatverdächtiger nach Askaban gebracht.

Als er in Verwandlung von McGonagall erfuhr das trotzt der ganzen Angriffe es immernoch Abschlussprüfungen geben wurde, ließ er vor Schreck seinen Zauberstab fallen, wodurch die Bein seines Tisches verschwanden und dieser zu Boden krachte.

Er nahm später wie alle anderen Schüler an der späteren Feier teil, als alle versteinerten Opfer mithilfe des Alraunen-Wiederbelebungstrank wieder geheilt worden waren. Wie das Haus Gryffindor durch Harry Potters, Ronald Weasleys insgesamt 400 Punkte, die sie bei ihrem Abenteuer in der Kammer des Schreckens bekommen hatte, wieder den Haupokal gewann. Und die Abschlussprüfungen als Geschenk an die Schüler gestrichen wurden.

1993-1994

Ohne dass Neville davon je erfuhr, reiste sein Freund Harry Potter unter seinen Namen im fahrenden Ritter nach London zum Tropfenden Kessel, als dieser im Zorn über seine Tante Magdalene Dursley diese unabsichtlich aufblies und das Haus seiner Verwandten fluchtartig verließ.

Er besuchte zusammen mit seiner Großmutter in den letzten Wochen der Sommerferien die Winkelgasse, um seine Schulsachen zu besorgen. Hierbei verlegte er aber seine Bücherliste und bekam von seiner Großmutter daraufhin eine Gardinenpredigt zu hören.

Als der Schulzug Hogwarts-Express auf dem Weg nach Hogwarts von den Dementoren durchsucht wurde, stolperte Neville in das Abteil, wo sich Harry Potter, Ronald Weasley, Hermine Granger, Ginny Weasley und Remus Lupin befanden. Dort wurde er Zeuge, wie Harry bei der Anwesenheit eines Dementors ohnmächtig wurde, bis Lupin einschreitete und den Dementor mit einem Patronus-Zauber verjagen konnte.

Da er diese Begegnung einigen anderen Schülern erzählte, bringt er Harry Potter damit in ziemliche Verlegenheit, da auch der Slytherin Draco Malfoy davon erfuhr und dieser zusammen mit anderen Slytherins Harry fast das ganze 3. Schuljahr damit aufzog.

Zu seinem neuen Fächern im 3.Schuljahr gehörte Wahrsagen und Pflege magischer Geschöpfe.

1994-1995

Weil seine Großmutter nicht hin wollte und ihm auch keine Karte kaufte, konnte Neville zu seinen Bedauern die Quidditch-Weltmeisterschaft vor seinem 4.Schuljahr nicht besuchen und erfuhr vom Spielverlauf nur durch das Hörensagen seiner Schulkameraden im Zug nach Hogwarts davon. Er wurde Zeuge, wie Draco Malfoy zusammen mit seinen beiden Freunden sich wieder einen Spaß daraus machten, Ronald Weasley und dessen Familie zu beleidigen, und er hörte, wie dieser Andeutungen des Trimagischen Turniers machte. Er glaubte nach dem Abendessen und Dumbledores Ankündigung des Trimagischen Turniers , dass er wegen seiner vermeintlichen schlechten schulischen Leistungen nicht für das Turnier geeignet gewesen wäre, auch wenn seine Oma ständig sagte, dass er die Ehre der Familie verteidigen sollte.


Die 1. Stunde in Verteidigung gegen die dunklen Künste bei Professor Alastor Moody war für Neville auf eine unangenehme Art sehr einprägsam, da ihm hier der unverzeihliche Folterfluch Cruciatus-Fluch, dem seine Eltern durch die Todesser zum Opfer fielen, an einer Spinne vorgeführt wurde. Diese Vorführung nahm ihn so sehr mit, dass sich Harry Potter, Ronald Weasley und Hermine Granger Sorgen um ihn machten. Alastor Moody lud ihn allerdings nach der Stunde zu einer Tasse Tee ein [4], bei der sie sich über Kräuterkunde unterhielten und er bekam von dem Ex-Auror das Buch Magische Wasserpflanzen des Mittelmeeres und ihre Wirkungen, da ihm dieses Buch wohl gefallen würde [5].

1995-1996

1996-1997

Neville und Dumbledores Armee

Neville & Hermine Slug-Club.jpg

Als die Todesser mit Hilfe von Lord Voldemort aus Askaban ausgebrochen waren, darunter auch Bellatrix Lestrange, die Folterin seiner Eltern, trat Neville sofort in Harry Potters Wiederstandsgruppe namens Dumbledores Armee (DA) bei, denn er wollte unbedingt kämpfen lernen, um zu überleben und um seine Eltern zu rächen. Und weil er durch die Freundschaft mit den DA-Mitgliedern Selbstbewusstsein schöpfte und durch seinen starken Willen immer besser und besser wurde, war er irgendwann der Beste im Kurs.

Als die DA-Mitglieder in richtige Kämpfe gerieten, war Neville jedesmal dabei. Sowohl beim Kampf in der Mysteriumsabteilung des Zaubereiministeriums am Ende seines fünften Schuljahrs, als auch am Ende seines sechsten Schuljahrs in Hogwarts, wo nur er und Luna Lovegood dem Aufruf von Hermine Grangers verzauberten Galleonen folgten.

1997-1998

Während des siebten Schuljahrs wurde Neville zum wichtigsten Träger des Schülerwiderstands in Hogwarts. Zusammen mit Ginerva (Ginny) Weasley und Luna Lovegood baute er Dumbledores Armee aus und initiierte immer neue Protestaktionen gegen die Übernahme von Hogwarts durch die Todesser. Er entwickelte Wege, den Raum der Wünsche zu einem nicht einnehmbaren Versteck des Schülerwiderstands zu machen. Sein unermüdlicher und unerschrockener Einsatz trug entscheidend zum Sturz Lord Voldemorts bei.

Neville kellnerte bei der Weihnachtsparty des Slug-Club.

Nachdem Lord Voldemort mit seinen Anhängern und dem totgeglaubten Harry Potter nach Hogwarts zurückgekehrt war und sich alle Kämpfer auf Hogwartsseite im Schockzustand befanden, weil sie glaubten, Harry sei tot, hielt Neville eine bewegende Rede über Harry.

Neville schlug Nagini (Voldemorts Schlange), dem letzen Horkrux, mit dem Schwert Gryffindors den Kopf ab und machte es so möglich, dass Harry Potter den Lord Voldemort endgültig besiegen konnte.

Nach der Schlacht von Hogwarts

Hauptartikel: Schlacht von Hogwarts
Nach der Schlacht kehrte Neville nach Hogwarts zurück und nahm die Stelle des Kräuterkunde-Lehrers in Hogwarts an.

Später heiratete er Hannah Abbott, die im Tropfenden Kessel arbeitete. Dort leben die beiden auch zusammen.

Charakter

Neville wurde als ungeschickt, tollpatschig, unsicher, vergesslich und unordentlich beschrieben. Er verlor in seinem ersten Schuljahr häufig seine Kröte Trevor und vergaß dauernd die Passwörter zum Gemeinschaftsraum. Trotz seiner Schwächen sortierte der Sprechende Hut ihn nach Gryffindor, da er Nevilles Potential und den mutigen Kämpfer sah, zu dem Neville später wurde. Vor allem in den ersten Jahren schien sich Nevilles magisches Talent in Grenzen zu halten; nur selten gelang ihm ein Zauber und er schaffte es immer nur mit Ach und Krach durch die Abschlussprüfungen. Neville wurde oft von Draco Malfoy gehänselt und ausgelacht. Doch nicht nur Malfoy und seine Kumpanen, sondern auch Professor Severus Snape sorgte für ständige Angst bei Neville, so dass die Zaubertrankstunden der reine Horror für den Jungen wurden. Hermine Granger half ihm bei den Zaubertränken, so dass seine Kröte nicht vergiftet wurde (was Severus Snape ihm androhte), aber dennoch bekam er immer Ärger. Nevilles Irrwicht hatte die Gestalt von Severus Snape.

Beziehungen

Harry Potter

Neville und Harry Potter waren gute Freunde und teilten sich in Hogwarts einen Schlafsaal. Außerdem brachte Harry Neville einige Zauber bei und so machte Neville immer mehr Fortschritte.

Neville vermied es, seinen Gryffindor-Mitschülern, den Jungen in seinem Schlafsaal oder den Mitgliedern in Dumbledores Armee das Schicksal seiner Eltern mitzuteilen. Während eines Besuches des magisch verletzten Arthur Weasley im St.-Mungo-Hospital für Magische Krankheiten Weihnachten 1996 gerieten Harry Potter, Hermine Granger und Ronald Weasley auf dem Wege zur Cafeteria des Krankenhauses zufällig auf die Janus-Thickey-Station für unheilbar Kranke, dort trafen sie Neville mit seiner Großmutter Longbottom auf Besuch bei Nevilles Eltern. Die Begegnung war Neville äußerst peinlich, und er bat die drei, in Hogwarts davon nichts zu erzählen.

Ginerva (Ginny) Weasley

Ginny war eine Freundin von Neville. Sie gingen gemeinsam zum Weihnachsball in seinem vierten Schuljahr und verbrachten viel Zeit miteinander. Manchmal half Ginny ihm bei den Hausaufgaben, obwohl sie eine Jahrgangsstufe unter ihm war.

Professor Sprout

Professor Pomona Sprout war Nevilles Lieblingslehrerin und Neville war ihr Lieblingschüler, da Neville sich immer so gut am Unterricht beteiligte und viel Interesse an Kräuterkunde zeigte.

Lord Voldemort

Im Gegensatz zu Harry stammte Neville aus einer Reinblutfamilie. Deshalb ist es bemerkenswert, dass Lord Voldemort den "halbblütigen" Harry Potter als bedrohlicher für sich ansah als Neville.

Nevilles Verwandte

Neben seiner Großmutter und seinem verstorbenen Großvater werden etliche Verwandte erwähnt, namentlich:

Hinter den Kulissen

Videos

Harry_Potter_und_die_Heiligtümer_des_Todes_Teil_2_Neville_Spricht

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 Neville Spricht


Anmerkungen und Quellen

Wiki-wordmark.png
Das Harry-Potter-Lexikon hat 32 Bilder, bezogen auf Neville Longbottom.



 a · b
Kräuterkunde
Alraune 2.png
Professoren
Textbücher
  • Fleischfressende Bäume der Welt
  • Habichts Führer der Kräuterkunde
  • Magische Wasserpflanzen des Mittelmeers
  • Tausend Zauberkräuter und -pilze
  • Winogrands wunderbare Wasserpflanzen
Hogwarts-Unterricht
  • Kräuterkunde-Abzeichen
  • Kräuterkunde-Pokal
  • Kräuterkunde-Wettkampf-Pokal
  • Kräuterkunde-Geschäft
Hogwarts-Gewächshäuser
  • Eins
  • Zwei
  • Drei
  • Vier
  • Fünf
  • Sechs
  • Sieben
  • Professorenbüro
Kräuterkundler
Studierte Pflanzen
Hogwarts-Duellierclub
Duelliertrophäe.png
Duellierclub-Kapitäne
Hogwarts: Gilderoy Lockhart · Severus Snape
Gryffindor: Angus Matlock
Hufflepuff: Duellierclub-Kapitän
Ravenclaw: Alannis
Slytherin: Duellierclub-Kapitän
Duellierclub-Mitglieder
Gryffindor: Edward · Emily · Harry Potter · Hermine Granger · Neil Randall · Neville Longbottom · Romilda Vane · Ronald Weasley · Seamus Finnigan · Stewart
Hufflepuff: Anthony Otterburn · Heather · Justin Finch-Fletchley · Karl Limpley · Kouta Ohnishi · Rhonda Fladbury
Ravenclaw: Andrew · Helen Dawlish · Rebecca · Shoma Ichikawa · Trevor Birch
Slytherin: Bridget · Draco Malfoy · Fergus Cowley · Irfan Mustaq · Maynard Hatton · Millicent Bulstrode · Peter · Rachel · Roy
Abzeichen
Kreuzfeuer-Abzeichen · Verteidigungs-Abzeichen · Anfängerglück-Abzeichen · Duellierclub-Champions-Abzeichen · Veteran-Abzeichen · Eifriger Duellant-Abzeichen · Meister-Duellant-Abzeichen · Neun Leben-Abzeichen · Ausdauer-Abzeichen · Reflex-Abzeichen
Duellierclub-Standorte
Große Halle · Innenhof in der MItte · Gepflasterter Hof · Trainingsgelände
Winkelgasse
London, England, Großbritannien
Geschäfte

2nd Hand-Besen · Amanuensis-Federkiele · Bartpflege · Besserwissers Zauberzubehör · Broomstix · Besenbremsen-Service · Besengeschäft · Chirurgischer Zahnoperateur · Cranville Quinceys magischer Kramladen · Eeylops Eulenkaufhaus · Feine Zauberhafte Kessel · Floo-Pow · Florean Fortescues Eissalon · Flourish & Blotts · Freud & Leid - Laden für Zauberscherze · J. Pippins Zaubertränke · Jimmy Kiddells Wunderbare Zauberstäbe · Kramladen · Madam Malkins Anzüge für alle Gelegenheiten · Madam Primpernelles Schönheitsmittelchen · Magische Menagerie · Mr. Mulpeppers Apotheke · Obscurus Bücher · Ollivanders Zauberstabwerkstatt · Potages Kesselgeschäft · Qualität für Quidditch · Rosa Lee Teebeutel · Scribbulus Schreibwarenladen · Second-Hand Zauberumhänge · Slug & Jiggers Apotheke · Sugarplums Süßigkeitenladen · Twilfitt und Tatting · Weasleys Zauberhafte Zauberscherze · Whizz Hard Bücher · Winkelgasse 18a · Winkelgasse 129b · Winkelgasse 275 · Winkelgasse 343 Süd · Winkelgasse 92 · Winkelgasse 93 · Winkelgasse 94 · Zauberstabausstellungsraum · Zum Tropfenden Kessel

Andere Geschäfte

Brews and Stews · GalloLoans-Verleih · Gringotts Zaubererbank · Hauptbüro vom Tagespropheten · Ministeriumspresse · Peter Boat · Stände in der Winkelgasse · TerrorTours · Winkelgasse 59

Bekannte Bewohner und Angestellte

Archibald Bennett · Besengeschäft-Besitzer · Clutterbuck Crispe · Cranville Quincey · Daisy Dodderidge · Florean Fortescue (verstorben) · Fred Weasley (verstorben) · Garrick Ollivander · George Weasley · Geschäftsführer von Flourish & Blotts · Geschäftsführer von Freud & Leid - Laden für Zauberscherze · Gringotts-Drachen (früher) · Griphook · Hannah Longbottom, geborene Abbott · Hedwig (früher; verstorben) · Heiler · Jimmy Kiddell · J. Pippin · Kobolde · Koch im Tropfenden Kessel · Krummbein (früher) · Madam Malkin · Madam Primpernelle · Madam Potage · Magische Menagerie-Verkäuferin · Magische Menagerie-Verkäufer · Mulpepper · Neville Longbottom · Nachtportier im Tropfenden Kessel · Podric Batworthy · Reinigungskraft im Tropfenden Kessel · Ronald Weasley · Shimmy Hardoteer · Sugarplum · Tagesportier im Tropfenden Kessel · Tagesprophet-Personal · Tom (früher) · Typ, der das Klo repariert hat im Tropfenden Kessel · Unbekannter Besserwisser's Zauberzubehör-Angestellter · Unbekannte Eeylops Eulenkaufhaus-Angestellte · Unbekannter Eeylops Eulenkaufhaus-Angestellter · Unbekannter Qualität für Quidditch-Angestellter · Verity · Zimmermädchen im Tropfenden Kessel


Advertisement