FANDOM


Neville's wand
Neville Longbottoms zweiter Zauberstab
Geschichtsinformation
Hersteller

Garrick Ollivander

Hergestellt

1996 oder früher

Meister

Neville Longbottom

Besitzer

Neville Longbottom

Materialinformation
Holz

Kirsche

Kern

Einhornhaar

Länge

13"

Der zweite Zauberstab von Neville Longbottom ist 13" lang und besteht aus dem Holz eines Kirschbaums mit einem Einhornhaar als Kern.

Geschichte

Neville erwarb diesen Zauberstab im Jahr 1996, nachdem sein erster Zauberstab von Antonin Dolohow zerbrochen wurde während des Kampfes in der Mysteriumsabteilung. Dieser neue Zauberstab könnte einer der letzten Zauberstäbe sein, die von Garrick Ollivander hergestellt wurden, bevor er von Todessern entführt wurde. [1] Es wurde erwähnt, dass Neville seinen neuen Zauberstab mochte. Dies ist der Zauberstab, den Neville benutzte in der Schlacht von Hogwarts, was bedeuten würde, dass dieser Zauberstab möglicherweise gegen viele Todesser benutzt wurde.

Hinter den Kulissen

  • Der Kirschbaum repräsentiert Tod, Wiedergeburt und neues Erwachen. Das Zauberstabholz soll ebenfalls Nevilles Charakter reflektieren, den "Tod" seiner "Unschuld", "Wiedergeburt" als Auror und Held in den Heiligtümern des Todes und mehr.
  • Mary Cattermoles Zauberstab hat denselben Kern und dasselbe Holz wie Nevilles zweiter Zauberstab.

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.