FANDOM


Pandora Lovegood
Biografische Information
Tod

Zwischen September 1989 und Juni 1990 [1]

Ehestatus

Verheiratet

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Weiblich

Haarfarbe

Blond

Augenfarbe

Silberblau

Familieninformation
Familie
Zugehörigkeit
Haus

Ravenclaw (möglich) [2]

Loyalität

Familie Lovegood

Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Orden des Phönix (Buch) (Erste Erwähnung)

Letzter Auftritt

Pottermore (Erste Identifikation als Pandora Lovegood)

Pandora[3] Lovegood (verstorben zwischen September 1989 und Juni 1990) war eine Hexe, die mit Xenophilius Lovegood verheiratet war, dem Herausgeber des Klitterers, und mit ihm ein Kind hatte, Luna Lovegood. Sie starb ca. um 1989 oder 1990, als Luna neun war.

Biographie

Luna

Ihre Tochter Luna

Laut Aussage ihrer Tochter war Pandora eine sehr ungewöhnliche Hexe, die das Experimentieren mit Zaubersprüchen liebte. Eines Tages in 1990 ging eines dieser Experimente fürchterlich schief und tötete sie im Beisein von Luna, die anschließend fähig war, Thestrale zu sehen. Luna erzählte Harry Potter, dass sie nach wie vor ab und zu traurig sei über den Tod ihrer Mutter und glaubte, dass sie sie nach ihrem Tod wiedersehen würde.[4]

Xeno Lovegood

Xenophilius Lovegood, ihr Ehemann.

Luna hatte ein großes Foto neben ihrem Bett zu Hause, dass sie und ihre Mutter in einer Umarmung zeigt. In dem Bild wurde sie gezeigt als ihrer Tochter sehr ähnlich sehend. Viele Jahre nach ihrem Tod bekam Pandora Lovegood Enkelsöhne mit Lorcan und Lysander Scamander, den Söhnen von Luna und Rolf Scamander. [5]

Ethymologie

Pandora stammt aus dem antiken Griechisch und leitet sich ab von πᾶν (= pān) => z. B. "alles" und δῶρον (= dōron) => "Geschenk", somit "die Allbegabte", "die Allbeschenkte" oder "die Allgeberin". Über Pandora wird gesagt, sie sei die erste Frau, die von den Göttern in der griechischen Mythologie erschaffen wurde. Sie erhielt eine Büchse von ihnen und ihr wurde gesagt, sie niemals zu öffnen. Pandora, bekannt für ihre extreme Neugier, öffnete die Büchse und entließ Dinge wie Elend, Trauer usw. in die Welt. So entstand das geflügelte Wort "Öffne nicht die Büchse der Pandora". Dies könnte sich beziehen auf ihre Experimente mit Zaubersprüchen, somit ihre Neugier und als Folge ihr Tod.

Lovegood ist ein echter Nachname und ein verbundes Wort (Love und God  Deutsch  Liebe und Gott ). Dies könnte übersetzt werden mit "Gott lieben" oder "Ritterlichkeit".

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

  1. In Harry Potter und der Orden des Phönix sagte Luna, dass sie neun war, als ihre Mutter starb.
  2. "In Kap. 4 von Harry Potter und der Halbblutprinz erwähnte Horace Slughorn, dass Familienmitglieder oft in dasselbe Haus einsortiert würden. Dies könnte anzeigen, dass Pandora Lovegood nach Ravenclaw sortiert wurde, da Luna nach Ravenclaw sortiert wurde. Allerdings, es gibt Ausnahmen.
  3. Pottermore - New from J.K. Rowling: Illness and Disability (nur englische Version)
  4. Harry Potter und der Orden des Phönix (Buch)
  5. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.