FANDOM


Information icon Der Artikel könnte weitere Überarbeitung gebrauchen. Nähere Infos dazu erhältst Du auf der Diskussionsseite.


Dies ist eine Liste aller bekannten Übertragungen von PotterWatch.

Übertragungen

Wieder auf Sendung

Passwort: Sirius

Wir bitten zu entschuldigen, dass wir vorübergehend nicht über den Äther gingen, dies lag an einer Reihe von Hausbesuchen in unserer Gegend, die uns die reizenden "Todesser" abgestattet haben. Aber jetzt haben wir einen anderen sicheren Standort gefunden! Und nun zum Neuesten über den Zauberer, der sich als genauso unangreifbar erweist wie Harry Potter. Wir bezeichneen ihn gerne als den "Obersten Todesser", und ich möchte euch hiermit einen neuen Korrespondenten vorstellen, der uns seine Version von einigen besonders verrückten Gerüchten, die über den Obersten Todesser im Umlauf sind, erzählen wird: "Nager"!

Ich bin nicht Nager! Ich hab Dir doch gesagt, dass ich "Beißer" sein will!

Oh, also gut, "Beißer"! Würdest Du uns bitte die verschiedenen Geschichten aus deiner Sicht erläutern, die wir in letzter Zeit über den Obersten Todesser gehört haben?

Ja, Stromer, gern. Wie unsere Hörer sicher wissen, es sei denn, sie haben Zuflucht am Boden eines Gartenteichs gesucht, erzeugt die Strategie von Du-weißt-schon-wem, im Verborgenen zu bleiben, ein hübsches bisschen Panik. Wohlgemerkt, wenn alle angeblichen Sichtungen von ihm echt sind, müssten gut neunzehn Du-weißt-schon-wers momentan in der Gegend rumlaufen!

Was ihm natürlich sehr gelegen kommt, das Geheimnisvolle schürt mehr Angst, als wenn er sich tatsächlich zeigen würde.

Richtig. Also, Leute, bemühen wir uns und beruhigen uns ein wenig. Die Zeiten sind schlecht genug, auch ohne dass wir noch irgendwelche Geschichten dazuerfinden. Zum Beispiel heißt es neuerdings, dass Du-weißt-schon-wer mit einem einzigen Blick aus seinen Augen töten kann. Das kann ein Basilisk, liebe Hörer! Ein ganz einfacher Test: Schaut nach, ob das Ding, das euch böse anstarrt, Beine hat: Wenn ja, ist es ungefährlich, ihm in die Augen zu sehen, obwohl, wenn es wirklich Du-weißt-schon-wer ist, dann ist das wahrscheinlich trotzdem eure letzte Tat.

Vielen Dank für diese klugen Worte, "Nager"!

"Beißer"!

Und vergesst nicht, erneut einzuschalten, liebe Hörer, für mehr Geschichten, Märchen, Neuigkeiten und Ratschläge. In der Zwischenzeit-

Bleibt unversehrt!

Und unterstützt Harry Potter!

Sichtung im Ausland

Freunde von Potter

Eine geschmacklose Ernennung

Schweigeminute

Furchterregende Gegner

Kuss des Dementors

Seid vorbereitet!

Auf gut Glück!

Freiheit!

Blackout!

Zauberstäbe und Wanderer

Hinter den Kulissen

  • Die vorhergehenden Sendungen wurden von den Übertragungen transkribiert, die in der Videospieladaption von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Film 1) gefunden werden. Jedoch kann man einige von diesen, wenn nicht alle, im Buch lesen.
    • Die zwei Personen, die in den Sendungen sprechen, sind Fred und George Weasley. Aber wenn Beißer erwähnt wird zusammen mit dem Wort 'unser', liegt es nahe, dass mehrere Leute kommen.
    • All diese Sendungen kommen nicht im Film vor und es wird nur darauf hingewiesen, wer nach Todesser-Attacken und der Sache mit Dean Thomas vermisst wird.
      • Es ist möglich, dass die Übertragung in dem Film, in der die Namen aller Vermissten genannt werden, eine Fortsetzung der "Zauberstäbe und Wanderer"-Übertragung ist, da diese sagt "... mehr Namen auf der Liste hinzuzufügen ..." und diese beginnt mit den Worten "... und jetzt zum Verbleib von vermissten Hexen und Zauberern ...".

Auftritte

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+