FANDOM


(Kategorien hinzufügen)
Zeile 40: Zeile 40:
 
[[Kategorie:Mysteriumsabteilung]]
 
[[Kategorie:Mysteriumsabteilung]]
 
[[Kategorie:Räume]]
 
[[Kategorie:Räume]]
  +
[[Kategorie:Zaubereiministerium]]

Version vom 24. Februar 2014, 17:51 Uhr

Hirne ZM
Raum der Gedanken
Örtlichkeiteninformation
Assoziierung

Der Raum der Gedanken ist ein Raum in der Mysteriumsabteilung. Er befindet sich auf der neunten Ebene des Zaubereiministeriums in London, England. Das Konzept des Denkens und alle vergleichbaren Dinge werden in dieser Kammer erforscht. Von hier führt eine Tür in den Raum des Todes, das stellt möglicherweise die Verbindung zwischen Bewusstlosigkeit und Tod dar. [1]

Beschreibung

Diese Kammer ist lang und rechteckig und wird durch Lampen, die niedrig an goldenen Ketten von der Decke hängen, beleuchtet. Der Raum ist bis auf ein paar Schreibtische rund um einen riesigen Glasbehälter von tiefgrüner Flüssigkeit nahezu leer. In diesem Behältnis treiben eine Reihe von perlweißen Gehirnen herum. Sofern sie aus der Flüssigkeit in dem Bassin entfernt werden, fliegen die Gehirne herum und schleudern Gedankenfäden unher, die durchaus jemanden ernsthaft verletzen können, wenn sie sich um einen wickeln. Einige andere Türen führen aus dem Raum heraus.

Geschichte

1996 kämpften hier während des Kampfes in der Mysteriumsabteilung im Zuge des Zweiten Zaubererkrieges Harry Potter, Hermine Granger, Ron and Ginny Weasley, Neville Longbottom und Luna Lovegood. Sie kamen in die Mysteriumsabteilung, um Sirius Black zu finden. Die sechs Mitglieder von Dumbledores Armee durchquerten den Raum nach ihrer Ankunft, wo Hermine bereits anmerkte, dass sich in dem Bassin Gehirne befänden. Die Schüler entschlossen sich dann den Raum zu verlassen, um ihr eigentliches Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Sie wurden von den Todessern in der Halle der Prophezeiungen entdeckt und angegriffen. Dieser Kampf zog sich durch viele Räume der Abteilung.


Ron Weasley wurde vor dem Hauptkampf von einem Zauber gtroffen, der ihn selbst wie einen Betrunkenen benehmen ließ. Der Zauber machte ihn für kurze Zeit wirr im Kopf, sodass er dummerweise eines der Gehirne aus dem Bassin herbeizauberte. Das Gehirn platzte aus der Flüssigkeit, schwebte auf Ron zu und streckte seine Tentakel, die wie sich entrollende Filmstreifen aussahen, in seine Richtung. Diese werden wortwörtlich zu einem wahrgewordenen Gedanken, denn in dem Moment, wo sie Rons Haut berührten, wickelten sie sich fest um seine Arme und schnürten sie ihm ab.

Glücklicherweise konnte Madam Pomfrey diese Verletzungen nach dem Kampf heilen und es blieb keine permanente Beschädigung zurück. Trotz dieser Tatsache hat Ron immmer noch die Narben an den Stellen, wo ihn die Tentakel umwickelt, als er sie berührte. Pomfrey bemerkte, dass Gedanken sehr tiefe Narben hinterlassen können.

Hinter den Kulissen

  • Der Raum der Gedanken, der Liebe, der Planeten und der Raum der Zeit wurden aus der Verfilmung herausgeschnitten. Allerdings scheinen diese Räume laut Matthew Lewis durchaus gefilmt worden sein, aber nicht im Film verwendet worden sein.[2]

Erscheinungen

Anmerkungen und Quellen


Mysteriumsabteilung
Ebene 9, Zaubereiministerium
Halle der Prophezeiung · Raum des Todes · Raum der Gedanken · Raum der Zeit · Raum der Sterne ·
Raum der Liebe
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.