FANDOM


Giant Squid
Riesenkrake
Spezies-Information
Hautfarbe

Blutrot

Verwandt mit
Verbreitungsgebiet

Großer See, Schottland

Eigenschaft(en)

Riesig mit jeder Menge Tentakeln

Assoziierung

Schwarzer See

ZM-Klassifizierung

Tierwesen [1]

Status

Existent

Der Fluch der alten Seefahrer und Studenten in Hogwarts - sollten diese sich für ein Bad im See entscheiden.
Schokofroschkarte[src]

Der Riesenkrake  Engl.  Giant Squid ) ist ein riesiger Kopffüßer mit acht Armen und zwei langen Tentakeln.

Beschreibung

Riesenkraken können gewaltige Größen erreichen und sind eines der größten Lebewesen der Erde. [2] Es wird stark vermutet, dass Riesenkraken magische Kräfte haben. [3]

Riesenkraken sind Muggeln bekannt, obwohl sie für sie mysteriöse Tiere bleiben. Obwohl ihre außergewöhnlichen Körper auf der ganzen Welt angespült wurden, ist es Muggeln nur gelungen, einen lebenden Riesenkraken im Jahr 2006 zu filmen. [3]

Ein halbgezähmter Riesenkrake [3] bewohnt den Großen See auf dem Gelände von Schloss Hogwarts. Obwohl die Schokofroschkarte für Riesenkraken den Riesenkraken von Hogwarts als "Fluch" der Studenten in Hogwarts beschreibt, die ein "Bad im See" nehmen wollen, scheint er harmlos zu sein, zumindest für Menschen, [4], da er Viktor Krum nicht angriff, als dieser im See schwamm, es Schülern erlaubte, ihn mit Brot zu füttern, und Dennis Creevey rettete, nachdem dieser in den See gefallen war. [5]

2013-08-01 200059

Riesenkrake, wie auf der neuen Karte von Pottermore gezeigt

Hinter den Kulissen

The Giant Squid at the Hogwarts Lake (Concept Artwork for the HP4 film)

Ein Riesenkrake lebt im Schwarzen See.

  • Echte Riesenkraken (Gattung Architeuthis  Deutsch  Riesenkalmar )) sind in der Tiefsee lebende Kreaturen und können nicht in Süßwasser wie den schottischen Binnenseen leben. Sie wären nicht in der Lage, das Sonnenlicht, den Druck, den Salzgehalt (oder den Mangel daran) des Wassers, den Raum oder den Mangel an Nahrung auszuhalten. An einem Punkt innerhalb der Bücher wird er mit Brot gefüttert, das er nicht verdauen könnte. Riesenkraken haben auch eine sehr zarte Haut, die brechen würde, wenn sie von einem Stock gekitzelt würde, wie es die Weasley-Zwillinge taten. Es ist jedoch möglich, dass der Hogwarts-Riesenkrake von einer anderen magischen Unterart ist, welche zu nicht-magischen Riesenkraken so steht wie, zum Beispiel, Kniesel zu gewöhnlichen Katzen.
  • Ronald Weasley gab einmal an, dass Verabredungen mit Lavender Brown wie das Ausgehen mit einem riesigen Tintenfisch seien, weil, je mehr er andeutete, dass er die Beziehung beenden wollte, desto stärker hielt sie fest. [6]

Auftritte

Wiki-wordmark
Das Harry-Potter-Lexikon hat 3 Bilder, bezogen auf Riesenkrake.

|  - [{{{1}}} {{{1}}}] |  - Geschrieben von J.K. Rowling: "UNKNOWN ARTICLE - Füge zu Vorlage:PM auf Pottermore

Anmerkungen und Quellen

  1. Riesenkraken waren Teil der Tierwesen-Schokofroschkarten.
  2. "Riesenkalmare" auf Wikipedia
  3. 3,0 3,1 3,2 Pottermore{{#if:the-great-lake|{{#ifeq:https:|The-great-lake |  - [the-great-lake The-great-lake] |  - Geschrieben von J.K. Rowling: "Der Große See auf Pottermore
  4. Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel 26 (Die zweite Aufgabe)
  5. Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel 12 (Das Trimagische Turnier)
  6. Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel 21 (Der unergründliche Raum)
Schokofroschkarten
Goldkarten
Silberkarten
Bronzekarten
Berühmte Vampir-Karten
Berühmte Sabberhexen-Karten
Berühmte Riesen-Karten
Berühmte Koboldkarten
Drachenkarten
Tierwesen-Karten
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.