FANDOM



Der Sprechende Hut ist ein alter, schäbiger, zerschlissener, brauner Zaubererhut.

Er ordnet die Schüler von Hogwarts vor Beginn ihres ersten Schuljahres einem der vier Häuser Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin zu. Er findet daher eigentlich nur in der großen Feier vor Schuljahresbeginn Verwendung. Ansonsten hat er seinen Platz in Dumbledores Büro.

Geschichte

Setzt ein Schüler den Hut bei der Auswahl auf, so erkennt dieser die Stärken und Schwächen sowie gewisse Fähigkeiten des Schülers und verkündet schließlich das zukünftige Haus des Schülers. Wer mutig ist, kommt wahrscheinlich nach Gryffindor, Hufflepuff ist das Haus der arbeitsamen und loyalen Schüler, die besonders intelligenten Kinder finden in Ravenclaw ihre Bestimmung, und die gerissenen unter den Einzuteilenden kommen nach Slytherin. Im ersten Jahr zweifelt der Hut daran, dass Harry zu Gryffindor passt, da Harry ein Teil von Voldemorts Seele in sich trägt und dieses natürlich besser zu Slytherin passt. Harry bittet ihn aber, ihn nicht nach Slytherin zu schicken, und der Hut schickt ihn also nach Gryffindor. Das heißt, dass der Hut auch den Wunsch des zukünftigen Schülers erfüllt, in welches Haus er nicht will.

Im zweiten Teil schließlich erweist sich, dass der Sprechende Hut die richtige Entscheidung getroffen hat, da Harry es schafft, Godric Gryffindors Schwert aus dem Hut zu ziehen und dies nur ein echter Gryffindorschüler kann.

Im 2. Schuljahr erhält Harry Potter während seines Kampfes mit Voldemorts Basilisken in der Kammer des Schreckens Hilfe von Professor Dumbledores Phönix, der ihm den Sprechenden Hut bringt. Harry zieht daraufhin das Schwert von Gryffindor heraus und tötet damit den Basilisken.

Lieder des Sprechenden Hutes

Bei der Feier trägt der Sprechende Hut außerdem ein Lied/Gedicht vor, in dem er Hogwarts lobt oder in manchen Fällen auch Warnungen ausspricht. Er denkt sich jedes Jahr ein neues aus.

Lied von 1991

Lied von 1994

Lied von 1995

Lied von 1998

Lied von 2017

Lied von 2019

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+