FANDOM


Surgito
Beschwörung

Surgito

Typ

Gegenzauber (wahrscheinlich)

Effekt

Entfernt eine Verzauberung

Surgito ist die Beschwörung eines Zaubers, mit dem eine Verzauberung oder ein Fluch entfernt werden kann. Daher ist Surgito wahrscheinlich ein Gegenzauber. So kann beispielsweise ein Liebeszauber aufgehoben werden.[1]

Gschichte

Im Jahr 1927 benutzte Newt Scamander Surgito, um eine Verzauberung aufzuheben, die von Queenie Goldstein auf Jacob Kowalski gelegt wurde. Infolge des Zaubers erwachte Kowalski aus dem traumatischen verzauberten Zustand und erlangte sein Bewusstsein wieder, nachdem er vorher willenlos in Queenie verliebt war und mit ihr nach England gereist ist.

Bekannte Anwender

Anwender Datum Zweck
Newton Scamander 1927 Befreiung des Liebeszaubers von Jacob Kowalski[1]

Hinter den Kulissen

  • Auf Latein steht "surgo" für "erstehen" oder "aufstehen".

Anmerkungen und Quellen

  1. 1,0 1,1 Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 36
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+