FANDOM


(Geburt)
(Geburt)
Zeile 21: Zeile 21:
 
===Geburt===
 
===Geburt===
 
Voldemorts Vater war ein Muggel, Tom Riddle, seine Mutter [[Merope Gaunt]] war eine Hexe. Sie hatte Riddle nur mit einem Liebeszauber dazu gebracht, sich in sie zu verlieben. Als er erfuhr, dass sie eine Hexe war, trennte er sich jedoch von ihr.
 
Voldemorts Vater war ein Muggel, Tom Riddle, seine Mutter [[Merope Gaunt]] war eine Hexe. Sie hatte Riddle nur mit einem Liebeszauber dazu gebracht, sich in sie zu verlieben. Als er erfuhr, dass sie eine Hexe war, trennte er sich jedoch von ihr.
Als sie sterbenskrank war, brachte sie ihr Baby in ein Waisenhaus in London mit dem letzten Willen, dass ihr Sohn nach seinem und ihrem Vater benannt werden sollte: Tom(nach seinem Vater) Vorlost(nach seinem Großvater mütterlicherseits) Riddle.<br>
+
Als sie sterbenskrank war, brachte sie ihr Baby in ein Waisenhaus in London mit dem letzten Willen, dass ihr Sohn nach seinem und ihrem Vater benannt werden sollte: Tom (nach seinem Vater) Vorlost (nach seinem Großvater mütterlicherseits) Riddle.<br>
 
Kurz darauf starb sie.
 
Kurz darauf starb sie.
   

Version vom 29. Oktober 2008, 17:18 Uhr

Vorlage:Slytherin Infobox Voldemort oder Tom Vorlost Riddle war der gefährlichste schwarze Magier der Neuzeit.
Es war dem Orden des Phönix nur schwer möglich ihn zu stürzen, als er die Macht im Zaubereiministerium an sich gerissen hatte.

Leben

Geburt

Voldemorts Vater war ein Muggel, Tom Riddle, seine Mutter Merope Gaunt war eine Hexe. Sie hatte Riddle nur mit einem Liebeszauber dazu gebracht, sich in sie zu verlieben. Als er erfuhr, dass sie eine Hexe war, trennte er sich jedoch von ihr. Als sie sterbenskrank war, brachte sie ihr Baby in ein Waisenhaus in London mit dem letzten Willen, dass ihr Sohn nach seinem und ihrem Vater benannt werden sollte: Tom (nach seinem Vater) Vorlost (nach seinem Großvater mütterlicherseits) Riddle.
Kurz darauf starb sie.

Schulzeit

In seiner Schulzeit war Riddle, als Erbe Slytherins, derjenige, der den Basilisken freiließ, um Hogwarts von Muggelgeborenen zu säubern.
Er hatte in Slytherin eine große Anhängerschaft, die Vorgänger der Todesser, und erkundigte sich als sechzehnjähriger bei Professor Slughorn nach Horkruxen.

Erwachsener

Als Erwachsener bewarb sich Riddle für einen Posten als Lehrer in Hogwarts, was Dumbledore jedoch ablehnte. In Wirklichkeit aber wollte er nur seinen zweiten Horkrux verstecken, das Diadem von Ravenclaw.
Er mordete viel, um seine Horkruxe erschaffen zu können. (siehe unten). Als er jedoch das Baby Harry Potter aufgrund einer Prophezeiung mitsamt seiner Eltern ermorden wollte, erschuf er versehentlich einen Horkrux und er selbst verlor seinen Körper.

Wiedergeburt

Durch seinen treuen Diener Peter Pettigrew konnte er jedoch eine menschliche Gestalt wiedererlangen.
Schließlich schaffte er es, das Zaubereiministerium unter seine Herrschafft zu bringen, was eine Periode des Schreckens über die Zauberergemeinschaft brachte.

Tod

Endlich schaffte es jedoch Harry Potter alle seine Horkruxe zu zerstören und Voldemort in der Schlacht um Hogwarts zu besiegen.

Horkruxe

Voldemort schuf insgesamt 7 Horkruxe, davon einen (Harry Potter) unabsichtlich:

  1. Das Tagebuch
  2. Das Diadem von Ravenclaw
  3. Der Becher von Hufflepuff
  4. Das Medaillon von Slytherin
  5. Der Ring der Wiederkehr
  6. Seine Schlange Nagini
  7. Harry Potter
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.