FANDOM


Achtung, aufgepasst!
Dieser Artikel stammt ursprünglich aus einer anderen Quelle: dem Roman "Quidditch im Wandel der Zeiten". Er ist nicht vollständig Arbeit des Harry-Potter-Lexikons. Deshalb wäre es gut, wenn du den Artikel überarbeiten könntest.

1520 wurde die Quidditch Mannschaft Tutshill Tornados gegründet .

Die Spieler tragen himmelblaue Umhänge mit einem Doppel-T in Dunkelblau auf der Brust und auf dem Rücken.

Die Tornados erlebten ihre erfolgreichste Zeit Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, als sie mit ihrem Kapitän, dem Sucher Roderick Plumpton, fünfmal in Folge den Ligapokal gewannen und damit einen britisch-englischen Rekord aufstellten. Roderick Plumpton spielte zweiundzwanzigmal Sucher für England und hält den britischen Rekord für den schnellsten Fang eines Schnatzes während eines Spiels (in nur dreieinhalb Sekunden, gegen die Caerphilly Catapults 1921).

Bekannte Spieler

  • Roderick Plumpton (Kapitän, Sucher, 1900er)
  • Merwyn Finwick (Hüter)
  • Brevis Birch (Kapitän)

Berühmte Siege

  • Caerphilly Catapults (1921)

Trivia

  • Cho Chang ist schon seit sie sechs Jahre alt war ein großer Fan der Tutshill Tornados.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.