FANDOM


Ulick Gamp
Ulick Gamp
Biographische Information
Geburt

Vor 1690

Tod

Vor 1996

Blutstatus

Reinblut oder Halbblut [1]

Titel
Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Hautfarbe

Weiß

Zugehörigkeit
Beschäftigung
Loyalität
Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Halbblutprinz (Buch)

Letzter Auftritt

Pottermore

Minister Ulick Gamp [2], der erste Zaubereiminister war im Amt von 1707 bis 1718. [2] Vormals Vorsitzender des Zaubergamot, fiel Gamp die beschwerliche Aufgabe zu, eine übellaunige und verängstigte magische Gemeinschaft an die Zumutungen des Internationalen Geheimhaltungsabkommens zu gewöhnen. Seine wichtigste Errungenschaft war die Einrichtung der Abteilung für magische Strafverfolgung. Während Gamps Laufzeit wurde der Gebrauch des Cruciatus-, Imperius- und Todesfluchs verboten, was ihren Gebrauch "unverzeihlich" machte. [3]

Er wurde dargestellt in einem Portrait, das im Büro des Premierministers in der Downing Street 10 hing und, sehr wahrscheinlich, im Büro des Zaubereiministers im Zaubereiministerium. Es ist hochgradig wahrscheinlich, dass es mit einem Dauerklebefluch fixiert wurde, da der Premierminister der Muggel das Portrait nicht von der Wand bekommen konnte, selbst mit einem Bauarbeiter als Hilfe. Es diente als Bote zwischen dem Zaubereiminister und dem Premierminister der Muggel. [4]

Körperliche Erscheinung

Gamp wurde beschrieben als "klein", "froschartig" und trug purpurfarbene Roben und eine silberne gelocke Perücke. [4]

Auftritte

Anmerkungen und Quellen

  1. Gemäß Pottermore war Nobby Leach (Zaubereiminister zwischen 1962 und 1968) der erste muggelstämmige Zauberer, der je auf diesen Posten gewählt wurde.
  2. 2,0 2,1 2,2 Pottermore - Neu von J.K. Rowling: "Zaubereiminister"
  3. Die Märchen von Beedle dem Barden - Albus Dumbledore inn Babbitty Rabbitty und der gackernde Baumstumpf
  4. 4,0 4,1 Harry Potter und der Halbblutprinz - Kapitel 1 (Der andere Minister)


Zaubereiminister von Großbritannien
Zaubereiminister:
Ministry of magic logo
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.