FANDOM


VindictusProfile
Vindictus Viridian
Biographische Information
Tod

1703 [1]

Titel
Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Haarfarbe
  • Schwarz (früher)
  • Grau
Augenfarbe

Dunkel

Hautfarbe

Hell

Zugehörigkeit
Beschäftigung
Loyalität

Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei

Hinter den Kulissen
Erster Auftritt

Harry Potter und der Stein der Weisen (Buch)

Letzter Auftritt

Pottermore

Und wenn Wünsche auf Bäumen wüchsen, wäre das Leben ein Kinderspiel. Bitte belästige jemand Anderen!
—Viridians Portrait verweigert die Öffnung für Harry Potter[src]

Professor Vindictus Viridian (verst. 1703 [1]) war ein Zaubertrankbrauer, Autor und Schulleiter der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei im frühen achtzehnten Jahrhundert.

Biographie

Zu Lebzeiten

Basierend auf seinem Portrait war Viridian ein Zaubertrankbrauer. Zu irgendeinem Zeitpunkt in seinem Leben wurde er zum Schulleiter der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei ernannt [2]. Ebenfalls zu seinen Lebzeiten veröffentlichte er ein berühmtes Buch über Flüche: Flüche und Gegenflüche (Verzaubern Sie Ihre Freunde und verhexen Sie Ihre Feinde mit den neuesten Racheakten: Haarausfall, Gummibeine, Vertrocknete Zunge und vieles, vieles mehr).

Post mortem

Dumbledore's office portraits

Professor Viridians Portrait im Schulleiterbüro.

Professor Viridian starb im Jahr 1703. [1] Zwei Portraits von ihm hingen in Hogwarts: eines wurde aufgehängt im Schulleiterbüro zusammen mit den Portraits von anderen Schulleitern und Schulleiterinnen [2] und ein anderes auf der Marmortreppe. [3]

Im Schuljahr 1995 - 1996 wurde Viridians Portrait auf der Marmortreppe benutzt, um den Eingang zum Raum der Belohnungen zu verstecken. Er wurde häufig von all der Hektik des Schullebens der Schüler genervt. Um Zugang zum Raum der Belohnungen zu erhalten, drohte ihm Hermine Granger damit, die Maulende Myrte davon zu überzeugen, auf dem Gelände zu spuken, wo das Portrait hing. Da er Myrte nicht mochte, ließ Viridian Harry Potter und seine Freunde durch. [3]

Magische Fähigkeiten und Fertigkeiten

VindictusViridian3

Portrait eines älteren Vindictus Viridian.

Ethymologie

Der Name Vindictus wird abgeleitet vom lateinischen vindicta ("Rache") und der Nachname Viridian von dem lateinische viridis ("grün").

Hinter den Kulissen

Auftritte

Wiki-wordmark
Das Harry-Potter-Lexikon hat 2 Bilder, bezogen auf Vindictus Viridian.

Anmerkung und Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 In Interviews hat J. K. Rowling erklärt, dass "all die Portraits, die man im Studiersaal des Schulleiters sieht, alle Schulleiter und Schulleiterinnen sind, die verstorben sind". Viridians Portrait datiert von 1703.
  2. 2,0 2,1 The Wizarding World of Harry Potter - siehe dieses Bild
  3. 3,0 3,1 Harry Potter und der Orden des Phönix (Spiel)
  4. DVD 2 - Special Features (The Quest of Sir Cadogan)



Schloss Hogwarts
Örtlichkeiten im sechsten Stock

Klassenraum 6A · Klassenraum 6B · Korridor · Unbenutztes Badezimmer · Ostflügel · Leerer Klassenraum · Stock 6 Bonus · Glanmore Peakes' Korridor · Horace Slughorns Büro · Raum der Belohnungen · Abstellraum · Schreibutensilien-Raum

Portraits, Statuen und andere Kunstwerke, befindlich im Sechsten Stock

Damara Dodderidge · Edgar Stroulger · Edessa Sakndenberg · Glanmore Peakes · Selina Sapworthy · Skelett mit einem Zylinder · Portrait in Abstellraum · Temeritus Shanks · Vindictus Viridian · Wendeline die Ulkige

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.