FANDOM


Ein Wasserdrache ist eine magische Kreatur, die unteranderem wahrscheinlich in der Kanalisation von Paris haust. Sie sind dafür bekannt, dass sie Parasiten tragen, die auch auf Menschen übertragen werden können. So fing sich beispielsweise Yusuf Kama, der im Untergrund von Paris sein Lager aufgeschlagen hatte, solch einen Parasiten in seinem Auge ein, durch den er manchmal ohnmächtig wurde.[1]

Hinter den Kulissen

  • Es ist nicht näheres über dieses Wesen bekannt, weil Newt Scamander es lediglich erwähnte, als er einen Parasiten aus Kamas Auge entfernte.
  • Es ähnelt womöglich, seinem Namen nach zu schließen, einem Drachen. Es kann sich aber auch um ein Equivalent zum Feuerdrachen handeln.

Anmerkungen und Quellen

  1. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 79
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.