FANDOM



Yusuf Kama Grindelwalds Verbrechen
Yusuf Kama
Biografische Information
Geburt

Etwa 1884 [1]

Blutstatus

Reinblut

Körperliche Beschreibung
Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Braun

Hautfarbe

Dunkel

Familieninformation
Familie
Magische Fähigkeiten
Zauberstab

Yusuf Kamas Zauberstab

Hinter den Kulissen
Schauspieler

William Nadylam

Synchronsprecher

Martin Halm [2]

Yusuf Kama war ein französicher Zauberer mit senegalischer Abstammung, und der letzte Vertreter seiner reinblütigen Familie. Er ist der Sohn von Laurena Kama und Mustafa Kama und somit Halbbruder von Leta Lestrange.

Biographie

Yusuf wurde etwa 1884 als Sohn von Laurena und Mustafa Kama als Reinblut geboren.[3] Doch 1896 setzte der französische Zauberer Corvus Lestrange Laurena unter einen Imperius-Fluch und brachte sie in ihre Gewalt, da er sie begehrte. Von dem Tag an, sah der zwölfjährige Yusuf seine Mutter nie wieder, die Corvus heiratete und ihm eine Tochter namens Leta gebar. Sie selbst starb bei der Geburt, weswegen sich Corvus eine neue Frau namens Clarisse Tremblay suchte, mit der er einen Sohn zeugte. Dieser war der erste Mensch den Corvus wirklich liebte.

Doch Mustafa verzeihte Corvus nie, was er seiner Familie angetan hatte und machte noch auf seinem Sterbebett einen unbrechbaren Schwur mit Yusuf - seinem Sohn. Dieser versprach er würde denjenigen töten, den Corvus am meisten liebte. Dabei handelt es sich offensichtlicht um seinen Sohn Corvus Junior, den der Vater nun schützen wollte. Corvus Senior schickte ihn und Leta zusammen mit seiner Haushälterin Irma Dugard auf ein Schiff Richtung Amerika, wo man sie adoptieren sollte. Doch Leta vertauschte das Baby Corvus mit Credence Barebone, bevor das Schiff sank und Corvus ertrank, während Credence überlebte.[4]

Yusuf hielt nun Credence für sein Ziel, da er den Vertausch nie gemerkt hatte. Doch lange Zeit blieb Credence ihm in Amerika verborgen und auch die Haushälterin der Lestranges, Irma Dugard konnte er nicht aufspüren, da ihre Magie als Halbelfin zu schwach war. Doch Credence schloss sich dem Zirkus Arcanus an, welcher in Paris Halt machte. Dort hatte Yusuf in der Kanalisation sein Lager aufgeschlagen und fing sich dort den Parasiten eines Wasserdrachens ein.[5] Er konnte Credence im Zirkus aufspüren, doch verlor ihn aus den Augen, da dieser zusammen mit der Maledictushexe Nagini aus dem Zirkus floh. Allerdings traf Yusuf auf Porpentina Goldstein, die ebenfalls hinter Credence her war und erzählte ihr seine Beweggründe und wie er meint das die Weissagungen des Tycho Dodonus mit Credence zusammenhängen.[6] Er brachte sie in sein Versteck und traf später Newt Scamander und Jacob Kowalski, die Tina suchten. Er brachte die beiden zu ihr, doch entwaffnete sie dort und sperrte sie ein. Kurz darauf wurde er aufgrund seines Parasiten bewusstlos und wurde von den dreien, die sich durch einen Bowtruckle befreien konnte,[7] zu Nicolas Flamel gebracht. Dort entfernte Newt gekonnt den Parasiten aus Yusufs Auge, doch Yusuf floh kurz darauf zum Friedhof Père Lachaise, um dort Credence zu stellen. Bevor er ihn töten konnte, tauchte allerdings Leta Lestrange auf, die ihm ihre Geschichte erzählte und das Corvus Lestrange Junior bereits tot ist.[4]

Während des später folgenden Kampfes auf dem Friedhof gegen den Schwarzen Magier Gellert Grindelwald und seine Akolythen stellt sich Kama auf die Seite der Auroren und bekämpft erfolgreich Grindelwalds Feuer. Er gehört zu den Überlebenden des Kampfes und geleitet deswegen Newt Scamander nach Hogwarts, wo dieser dem Professor Albus Dumbledore eine Phiole von Grindelwald überreicht.[8]

Etymologie

  • Sein Vorname Yusuf ist das arabische Equivalent zu Josef, dessen Name für "Gott gewinnt an Macht und Einfluss" steht.
  • Sein Nachname Kama ist ein sanskritischer Name für "Liebe". Sanskrit ist Alt-Indisch und wird noch zum Teil im südasiatischen Raum gesprochen.

Hinter den Kulissen

Anmerkungen und Quellen

  1. 1896 musste der zwölfjährige Yusuf mitansehen, wie seine Mutter sich Corvus Lestrange zuwandte. Siehe Drehbuch Szene 101
  2. 2,0 2,1 Deutsche Synchronkartei für Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
  3. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 101 Yusuf war zwölf Jahre alt, als seine Mutter 1896 von Corvus verhext wurde.
  4. 4,0 4,1 Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 99-110
  5. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 79
  6. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 43
  7. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 60-62
  8. Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch) Szene 115-116
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.