FANDOM


Der Kern eines Zauberstabs ist eine magische Substanz, der Länge nach in das Holz eingebettet. Sie sind normalerweise Teile von Haaren/Federn, entwendet von einer Art von magischem Wesen oder magischer Kreatur. Die Materialien, benutzt für Zauberstabkerne, können stark variieren, obwohl bestimmte Zauberstabmacher den Gebrauch von bestimmten Materialien bevorzugen; zum Beispiel entdeckte und machte Garrick Ollivander als erster Gebrauch von Phönixfedern, Drachenherzfasern und Einhornschwanzhaaren, wohingegen sein Vater schwächere Substanzen benutzte wie Kelpie-Haar und Schnurrhaare eines Kniesels. [1]

Der Zauberstab wählt immer den Zauberer oder die Hexe und nicht anders herum. Dies ist eine Frage, die viele, die Zauberstäbe - sprich Zauberstabkunde - studieren, nicht verstehen oder erklären können. Es scheint, dass Zauberstäbe in gewissem Wortsinn eigene Wahrnehmungskräfte und Vorstellungen haben. Der Zauberstab wird niemals leicht auf eine andere Person überwechseln - etwas, das viele Zauberstabkundige bis zu einem gewissen Grad verstehen.

Bekannte Kernmaterialien

Kern Zauberstäbe mit diesen Kernen:
Drachenherzfaser
Phönixfeder
Einhornschwanzhaar
Veela-Haar
Thestralschwanzhaar
Barthaar eines Trolls
Koralle

Eigenschaften von Zauberstabkernmaterialien

Kernmaterial Bekannte Zauberstabmacher, die es benutzen Bekannte Eigenschaften
Drachenherzfaser
  • Garrick Ollivander, Mykew Gregorowitsch
Mächtig, lernt leicht Zaubersprüche
Phönixfeder
  • Garrick Ollivander
Lernt die verschiedensten magischen Techniken, schwer, von ihm gewählt zu werden
Einhornnschwanzhaar
  • Garrick Ollivander
Beständige Magie, bindet sich stark an den ersten Benutzer
Veela-Haar
  • Niemand
Eigenwillig
Schnurrhaar eines Kniesels
  • Niemand
Nicht sehr mächtig
Stiel einer Diptam-Pflanze
  • Niemand
Nichts
Kelpie-Mähne
  • Gervaise Ollivander
Leicht zu erlangen, häufig benutzt in der Vergangenheit
Thestralschwanzhaar
  • Antioch Peverell
Nicht leicht zu finden

Anmerkungen

Der Kern-Typ ist dafür bekannt, die "Persönlichkeit" des damit hergestellten Zauberstabs zu beeinflussen. Zum Beispiel wird der Zauberstabmacher Garrick Ollivander kein Veela-Haar als Kern verwenden, weil er glaubt, dass sie für "eigenwillige" Zauberstäbe sorgen. Thestralhaar-Zauberstäbe haben auch einen interessanten Kern, da man seine "Gefolgschaft" nicht einfach dadurch erlangt, dass man sie beim Kampf gewinnt; Thestralschwanzhaar ist eine mächtige und trügerische Substanz, die nur von einer Hexe oder einem Zauberer bewältigt werden kann, die/der in der Lage ist, dem Tod ins Auge zu sehen (dies war somit teilweise der Grund, warum Voldemort solche Probleme mit ihm hatte). [2]

Ein weiteres interessantes Merkmal der Zauberstäbe und ihrer Kerne ist, dass, wenn zwei Zauberstäbe Kerne aus derselben Quelle haben - wie die Zauberstäbe von Harry Potter und Lord Voldemort, die beide Kerne hatten, bestehend aus einer Feder von Fawkes, Albus Dumbledores Phönix [3] - sollen sie Brüder sein. Dies kann Priori Incantatem hervorrufen, wenn die Zauberstäbe in Konflikt miteinander geraten, wie beim Abfeuern verschiedener Zaubersprüche gegeneinander in etwa zur gleichen Zeit. [4]

Vor Ollivanders Praxis der Verwendung nur der drei "edlen Kerne" war es üblich, dass Hexen und Zauberer einem Zauberstabmacher eine magische Substanz mitbringen für die Verwendung als Zauberstabkern, zu der sie eine besondere Verbundenheit hatten. Solche Substanzen können Veela-Haar, Kniesel-Schnurrhaare, Diptam-Stiele oder Kelpie-Mähnen gewesen sein. [5]

Preis

Alle Zauberstäbe kosten sieben Galleonen, ungeachtet von Kern oder Holz. [6]. Einhornschwanzhaar jedoch ist zehn Galleonen pro Haar wert[7], wie bestätigt von Horace Slughorn im Jahr 1996. Der Grund für den Rabatt, wenn das Haar in einem Zauberstab benutzt wird, ist unbekannt, aber das Haar könnte leicht gekürzt werden, um in den Zauberstab zu passen, was seinen Wert vermindert.

Hinter den Kulissen

  • Die Verzauberte Feder Co.  Engl.  Enchanted Feather Co. ) ist eine Firma, die möglicherweise Zauberstabkerne an Zauberstabmacher verkauft.
  • Es wird von einigen angenommen, dass Thestralhaar für eine einzigartige Persönlichkeit sorgt; völlig leidenschaftslos in bezug auf seine Treue und keine Emotionen zu dem Zauberer zeigend, angesichts der vielen Hände, durch die der Elderstab (der einzige bekannte existierende Thestralhaar-Zauberstab) gegangen ist. Er ist auch ein Zauberstab, der mehrere Male das Instrument des Todes gewesen ist, wovon einige glauben, dass dies auch mit seinem Thestralhaarkern zusammenhängt (möglicherweise Mord inspirierend im Herzen seiner Betrachter, da Thestrale eine starke Verbindung zum Tod haben, so wie auch der Ursprung des Zauberstab). Doch die vielen Wechsel der Treue, die der Elderstab hatte als auch seine Geschichte des Gewinns durch Mord kann einfach eine Reflexion über das Wesen der Macht selbst sein, als auch die Mittel, zu denen Menschen bereit sind zu greifen, um ihn zu erlangen.
  • Es sollte beachtet werden, dass, bezogen auf die Zauberstäbe des Trios (Harry, Ron und Hermine), jeder Zauberstab einen der drei verschiedenen Kerne hat, die Ollivander benutzt: Harrys Zauberstab hat eine Phönixfeder, Rons Zauberstäbe (sowohl der erste als auch der zweite) haben ein Einhornhaar und Hermines Zauberstäbe (sowohl ihrer als auch Bellatrix's) haben eine Drachenherzfaser.

Auftritte

Siehe auch

Anmerkungen und Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.