FANDOM


Dieser Artikel oder Abschnitt ist ein Stub. Du kannst helfen, ihn zu erweitern.

Die zauberstablose Magie ist ein sehr komplexer Zweig der Magie. Nur geübte Zauberer und Hexen sind dazu fähig, ohne Zauberstab zu zaubern. In den Büchern und Filmen wird zwar nie etwas davon erwähnt, aber es wird viel Willenskraft brauchen, Zauber ohne Zauberstab durchzuführen. Wahrscheinlich lassen sich aber auch keine Verteidigungszauber wie Stupor oder Protego ohne Zauberstab beschwören. Auch die drei Unverzeihlichen Flüche werden ohne Zauberstab nicht ihre Wirkung innehaben.

Bekannte Nutzer zauberstabloser Magie

Anmerkungen und Quellen

  1. 1,0 1,1 Harry Potter und der Stein der Weisen (Bei der Feier in der Großen Halle tauscht Dumbledore durch Klatschen die Fahnen aus; Quirrel entzündet Feuer in seinen Händen)
  2. Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Lupin entzündet wortlos blaues Feuer in seiner Hand)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.